Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Jun 7, 2010 in Allgemein, Buch, Fernsehen, Geschichte, Literatur, Medien, Unterhaltung |

Abo.de – Über 200 Zeitschriften und Zeitungen

Blog Marketing Dies ist ein durch hallimash vermittelter, honorierter Eintrag
Abo.de ist ein Internetauftritt, der wie schon der Name ahnen lässt, sich mit dem Abonnieren von Zeitschriften und Zeitungen beschäftigt. Es können über 200 Magazine abonniert werden. Im Folgenden habe ich mir das Portal mal genauer unter die Lupe genommen. Dabei habe ich mein besonderes Augenmerk auf die Usability der Seite gelegt. Ich werde dabei auch auf die Auswahl Kategorien, der Suche nach Zeitschriften sowie den Aufbau einer Zeitschriftenseite eingehen.

Abo.de

Fangen wir mit den ersten Eindruck an. Die Webseite abo.de wirkt sehr übersichtlich und gut gegliedert. Der User wird auch nicht von etlichen Werbebannern erschlagen. Gerade mal drei Banner sind auf der Startseite am Rand platziert. Das ist auf jeden Fall nicht nervig. Der eigentliche Inhalt steht klar im Focus.

Auf der Startseite werden mir in einem schönen Flashmovie die Topseller der Abonnements vorgeführt. Bei Interesse kann ich mir auch die Topseller der Prämien anschauen. Sehr ansprechend die Aufbereitung und ein wirklicher Eye Catcher.

In einem Suchfeld kann ich sofort nach einer Zeitung oder einem Magazin suchen. Sehr positiv ist dabei, dass nicht in Groß und Kleinschreibung unterschieden wird. Auch werden dir beim Eingeben der einzelnen Buchstaben schon Lösungsmöglichkeiten vorgeschlagen. Beispiel: Ich will Eltern eingeben und habe bereits „el “ geschrieben. So wird mir eine Liste mit Wörtern vorgeschlagen, wie beispielsweise: Der Spiegel, Die Aktuelle, Elten for Family oder Welt am Sonntag.

Es gibt aber auch den Fall, dass ich gar nicht weiss, welche Zeitschrift mich interessieren könnte. Das ist kein Problem. Hierbei kann man sich ganz bequem über die Kategorien durch hangeln. Es gibt 20 Hauptkategorien, die wie ich finde Thematisch meist gut zusammen gefasst sind. Natur, Tier und Garten passt einfach. Wogegen jedoch Diät bei Mode schon auch falschverstanden werden kann.

Entscheidet man sich nun für eine Kategorie und wählt diese an, so werden einem auf einer neuen Seite im oberen Drittel die möglichen Unterkategorien angezeigt mit Auswahlmöglichkeit und darunter kleine Teaser von den Zeitschriften und Zeitungen, die in diese Kategorie gehören.

Der User kann sich an keiner Stelle verlaufen, um mal bildlich zu sprechen. Dazu trägt auch bei, dass alle Kategorien sowie die Suche auf jeder einzelnen Seite zu sehen ist. Ein Pfadnavigator neben der Suche ergänzt die Übersichtlichkeit von abo.de.

Ist man nun fündig geworden, so erreicht ein jeder die Detailseite von abo.de und kann sich das Cover anschauen. Für jedes Magazin oder Zeitung gibt es mehrere Möglichkeiten des Abonnierens. Ob nun Jahresabo oder Monatsabo oder wenn vorhanden auch Geschenkabo es sind die Preise mit inklusive MwSt und Versand ausgeschrieben.

Weiter erfährt man in einigen Absätzen das Wichtigste zu der Zeitschrift und sofern schon vorhanden konnte ich mir ein genaueres Bild über die Kundenbewertungen machen.

Mein Fazit über abo.de lautet: Es ist eine wirklich übersichtliche Seite, die mich an keiner Stelle verwirrt hat und mir genau die Informationen bietet, die ich mir unter Abo.de vorgestellt habe.