Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Jun 17, 2008 in Drogen, Gesundheit, Karriere, Musik, Stars |

Amy Winehouse im Krankenhaus wegen einem Schwächeanfall

Die Soul-Sängerin Amy Winehouse ist ins Krankenhaus gebracht worden nach einem Schwächeanfall. Die Skandalfrau Amy Winehouse ist im eigenen Haus in eine Ohnmacht gefallen. Die Drogen und der Alkohol machen ihrem Körper schwer zu schaffen. Eine Assistentin konnte glücklicherweise die Sängerin auffangen.

Seit einigen Monaten wirkte die Musikerin Amy Winehouse seelisch und gesundheitlich stark angeschlagen. Sie musste sogar schon mehrere Konzerte aus Gesundheitsgründen absagen. Den Halt den sie von ihrem Ehemann Blake Fielder-Civil haben sollte fehlt, da er in Untersuchungshaft sitzt wegen eines Angriffs auf einen Barkeeper und Behinderung der Justiz.

Momentan feiert Amy Winehouse mit dem Album Back to Black große Erfolge.