Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Mrz 30, 2009 in Allgemein, Bahnstreik, Finanzen, Firmen, Geld, Karriere, Politik |

Bahnchef Mehdorn soll gehen – Rücktritts Mehdorns

Update 4 Stunden später: Bahnchef Mehdorn ist zurückgetreten!
Bahnchef Hartmut Mehdorn ist nicht mehr gern gesehen in seinem Amt als Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn. Viele Stimmen fordern schon seit längerer Zeit den Rücktritts Mehdorns. Durch das Ausspionieren von Emails der Mitarbeiter sowie das Löschen von GDL-Mails verliert Mehdorn nun auch den Rückhalt der Gewerkschaften.

Heute finden eine Präsentation der Konzernbilanz der Deutschen Bahn von Mehdorn statt, hierbei muss sich der Bahnchef der Öffentlichkeit stellen. Wie lange wird Herr Mehdorn noch den Vorsitz haben? Viele fordern endlich den Rücktritts Mehdorns! Bundeskanzlerin Angela Merkel und Vizekanzler Frank-Walter Steinmeier befürworten personelle Konsequenzen bei der Deutschen Bahn nach der Bespitzelungsaffäre.

Stimmen rund um die Bahnaffäre und Mehdorn:
GDL-Chef Claus Weselsky sagt der „Berliner Zeitung: „So wie die ganze Affäre läuft, ist doch eines klar: Wir sind noch lange nicht auf dem dunklen Boden des Fasses angelangt“.
Finanzminister Peer Steinbrück meint: „Ich würde gerne die Vorwürfe geprüft sehen, bevor ich ein Urteil, geschweige denn eine Verurteilung betreibe“