Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Nov 19, 2007 in Allgemein, Bahnstreik, Politik | 1 Kommentar

Bahnstreik zeigt Wirkung

Die befürchteten Bahnstreiks ab Dienstag den 20. 11. 2007 bleiben aus! Sondern anstelle der Streiks treffen sich die Streikparteien die deutsche Bahn und die Lokführergewerkschaft GDL zu einem Gespräch.

Man beachte das sich die deutsche Bahn und die GDL sich nicht zu Verhandlungen treffen sondern zu Gesprächen. Das bedeutet nämlich für die Lokführergewerkschaft, dass bei Gesprächen gestreikt werden kann, da ja bei Verhandlungen Streikverbot herrscht.

Dann können wir alle nur hoffen, dass das neue Angebot der Bahn den Wünschen der GDL entspricht. Denn sollte das nicht der Fall sein, drohen unbefristete Bahnstreiks. Und das geht nicht nur auf die Nerven der Pendler und Bürger, sondern allmählich der Wirtschaft langfristig schadet.

Beide Parteien wünschen sich bis zum Weihnachtsfeste die Angelegenheit geklärt zu haben… na das wäre doch ein schönes Weihnachtsgeschenk, wenn es endlich keine Bahnstreiks und somit keine Streiksinfos mehr auf der Tagesordung stehen.

1 Kommentar

  1. Solange die Bahn nicht ihre Verhandler aus dem Verkehr zieht, sehe ich nicht sehr optimistisch in die Zukunft