Pages Menu
Categories Menu

Gepostet by on Mrz 13, 2009 in Sport |

Biathlon in Vancouver – Jonsson vor Neuner

Nachdem am Mittwoch Simone Hauswald die 15km im Einzel für sich entscheiden konnte, schafte es Magdalena Neuner heute über die 7,5km auf den zweiten Platz. Nur eine war schneller Helena Jonnson aus Schweden war gerade mal 0.7 Sekunden schneller als Neuner. Damit hat die Schwedin im Gesamtklassement auf Kati Wilhelm und auch auf Magdalena Neuner Boden gutgemacht.

In der Spur war Magdalena Neuner schneller als Helena Jonnson, doch leider traff die Wallgauerin nur 9 mal und musste so 150 Meter extra laufen. Auch die anderen deutschen Frauen zeigten wieder ein Mal, dass sie Weltklasse sind. Andrea Henkel belegte Platz 5, Kati Wilhelm den achten, Simone Hauswald den 11 und Martina Beck landete auf dem 12. Platz.

Nachher dürfen die deutschen Männer noch zeigen was sie so drauf haben und vielleicht springt auch bei ihnen ein ebenso guter Platz herraus. Bereits am Mittwoch hatten die Männer gezeigt, das sie sich nach der WM gut erholt haben. Mit einem zweiten Platz von Daniel Böhm und einem vierten Platz von Michael Greis, sind die Grundlagen auf jeden Fall schon gelegt.