Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Apr 27, 2009 in Allgemein, Fussball, Stars |

Bundesliga – Bayern München schmeißt Jürgen Klinsmann raus

Nach all den schlechten Spielleistungen ist es eigentlich nicht verwunderlich. Heute Morgen hat der Vorstand des FC Bayern München Trainer Jürgen Klinsmann mitgeteilt, das er nicht weiter der Trainer, der ersten Mannschaft des FC Bayerns ist. Die Nachfolge bis zum Saisonende wird erst einmal Jupp Heynckes übernehmen. Heynckes war bereits von 1987 bis 1991 Bayern-Coach. Assistent von Heynckes wird Hermann Gerland, Trainer der Drittliga-Mannschaft des Rekordmeisters.

Der Grund der Entlassung liegt auf der Hand, der FC Bayern München hat in den letzten Spieltagen nicht überzeugen können. Nicht nur in der Bundesliga, sondern auch international waren die Bayern eher auf dem absteigenden Ast. Der Vorstand des Vereins sah nun das Minimalziel den „Deutschen Meistertitel“ zu holen, in Gefahr. Und auch wenn nun Heynckes für die letzten fünf Spiele in der Saison übernimmt, haben die Bayern den Titel noch lange nicht gewonnen.  Im Moment kämpfen noch fünf Mannschaften um den Sieg. Angeführt wird die Tabelle zur Zeit von dem VfL Wolfsburg, gefolgt von Hertha  BSC, punktgleich folgen dann Bayern München, der VfB Stuttgart und der Hamburger SV.

Die letzten Spieltage heißt es also für den FC Bayern München noch mal so richtig Gas geben, ansonsten wird das mit dem Meistertitel nämlich wirklich nichts! Der nächste Gegner ist Borussia M’gladbach und die sollten zu schlagen sein, denn die stehen im Moment auf einem Abstiegsplatz!