Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by in Allgemein

Entschleunigung – Finde deine Mitte!

In der heutigen Zeit muss immer alles sofort passieren oder erledigt werden. Eine Email, eine SMS oder eine WhatsApp Nachricht muss immer schnellstmöglich beantwortet werden. Mit diesem Tempo ist es schwer mit zu halten. „Wir haben doch keine Zeit!“ Wenn wir nicht die vielen Todos erledigen, die uns der heutige Alltag stellt, zweifeln wir an unseren Leistungen – unserem Selbst. Da stellt sich die Frage: Müssen wir denn immer und zu jeder Zeit 100% geben? NEIN! NEIN! NEIN! Das Zauberwort heisst Entschleunigung. So finden wir wieder zu uns selbst. Ein Wort, welches so viel Bedeutung mit sich trägt. Wenn wir die beste Freundin der Entschleunigung die Gelassenheit mit nach Hause lassen, werden wir wieder zufriedener werden. Aber was genau will der Autor uns damit sagen 😉 Ganz einfach, wer sich selber wieder wichtiger mit seinen Bedürfnissen nimmt und nicht ständig erreichbar sein muss. Wer Dinge, die passieren und nicht zu verhindern sind, einfach hinnehmen kann und sich nicht darüber aufregt, sprich gelassen in den Tag hineinlebt, wird mehr Ruhe...

Mehr

Gepostet by in Allgemein, Drogen, Gesundheit, Musik, Skuril, Stars, Sucht

Amy Winehouse 4,16 Promille – Todesursache geklärt

Die Todesursache von Amy Winehouse ist nun bekannt. 4,16 Promille führten zu einer Alkoholvergiftung und waren der wahre Grund für den frühen Tod der Sängerin. Das bestätigte nun Untersuchungsrichterin Suzanne Greenway in London. Am 23. Juli 2011 wurde die fünffache Grammy-Gewinnerin tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Amy Winehouse hatte schon seit Jahren Probleme mit Drogen und Alkohol. Seit 2008 war sie was Drogen anging nach Aussagen ihrer Ärztin Christina Romete clean. Nur von dem Alkohol konnte sie nicht ihre Finger lassen. Bei der Obduktion und den toxikologischen Untersuchungen wurde im Juli nicht gefunden. So wurde eine gerichtliche Untersuchung eingeleitet. Die Eltern von Amy Winehouse hörten der Auswertung traurig zu. Ihr Vater beteuerte noch nach dem Tod seiner Tochter, dass sie keine Drogen und kein Alkohol mehr anrührte. Welch traurige Fehleinschätzung. Foto Quelle:...

Mehr

Gepostet by in Allgemein, Forschung, Gesundheit

Dr. Hittich Ubiquinol Q-Zehn – weckt selbst tote Herzellen

Dies ist ein durch hallimash vermittelter, honorierter Eintrag Ein großes Problem von Heute ist für viele Menschen das „Älter werden“. Stars und Sternchen legen sich immer häufiger unters Messer oder lassen sich Botox spritzen, um den natürlichen Alterungsprozess zu entgehen. Ob das sinnvoll ist oder nicht, muss jeder für sich entscheiden. Neben den klinischen Eingriffen gibt es auch Q-Zehn Cremes oder QZehn-Kapseln. Doch was genau ist Q-Zehn? Q-Zehn ist ein Coenzym und liegt in jedem menschlichen Körper zu 90% in bioaktiver Form Ubiquinol Q-Zehn vor. Das Coenzym ist stark mit verantwortlich bei der zellulären Energieproduktion. Das wird besonders für Organe gebraucht, die viel Energie benötigen wie beispielweise unser Herz. Jedoch wird damit auch unser Immunsystem gestärkt. Was passiert beim Älter werden? Jede Sekunde wird der Mensch älter. Ab einem bestimmten Alter meist so um die 40 Jahre, kann unser Körper das klassische Q-Zehn nicht mehr gut verarbeiten. Das bedeutet unsere Haut ist nicht mehr so gespannt und unser Herz und Immunsystem ist nicht mehr so leistungsstark. Viele Menschen glauben...

Mehr

Gepostet by in Allgemein, Drogen, Medien, Musik, Stars, Sucht, Unterhaltung

Tot: Amy Winehouse Opfer ihres Drogenkonsums?

Die Sängerin und fünffache Grammy-Gewinnerin Amy Winehouse starb am 23. Juli 2011 in ihrer Wohnung in London. Die Todesursache ist noch nicht bekannt, doch wird vermutet, dass es sich um eine Überdosis handelt. Amy sorgte mit ihren starken Drogen- und Alkoholkonsums immer wieder für Schlagzeilen in den Boulevardmedien. Kurz vor 16.00 Uhr Ortszeit wurden Krankenwagen zu der Wohnung gerufen. Doch die Ärzte konnten nur noch den Tod der britischen Sängerin feststellen. Ihre Plattenfirma Universal bestätigte den Tod von Amy Winehouse. Viele Fans legten am Abend Blumen vor dem Haus nieder. Die Probleme der Sängerin waren schon seit Jahren bekannt und es liefen unter der Hand schon Wetten, wann es denn passsieren würde, dass Amy Winehouse tot aufgefunden wird. 2008 versuchte Amy ihre Drogensucht nach zahlreichen Zusammenbrüchen in den Griff zu bekommen und begab sich in einen Drogenentzug. Amy Winehouse verstarb im Alter von 27 Jahren. Damit reiht sich die talentierte Popsängerin in den Mythos von Janis Joplin, Jimi Hendrix, Jim Morrison und Kurt Cobain ein. Alle diese Musiker haben...

Mehr

Gepostet by in Allgemein, Bahnstreik, Familie, Finanzen, Firmen, Geld, Skuril, Verbrechen

BVG – Schwarzfahren können auch Sie!

Wer nicht Schwarzfahren will, kauft sich eine Fahrkarte. Das Prinzip ist ganz einfach. Es gibt verschiedene Möglichkeiten sich Fahrscheine zu kaufen. Es gibt Einzelfahrscheine, Gruppenfahrscheine, Kurzstreckenfahrscheine, Tagesfahrscheine, Fahrradfahrscheine oder Monatsfahrscheine. Auf jeden Bahnhof stehen so schöne, zwar nicht immer funktionierende Automaten, die bedient werden möchten oder das nette Bahnpersonal verkauft ihnen ein gewünschtes Ticket für die angenehme Fahrt. Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Ein Mann kauft sich am BVG-Automaten eine Monatsmarke für Juni 2011. Diese Monatsmarke auch Umweltkarte genannt, vergisst der Mann eines sonnigen Tages in seiner Jacke am Morgen und begibt sich auf den Weg zur Arbeit. Natürlich wird der Mann an diesem Tag kontrolliert. Doch seine Fahrkarte steckt noch zu Hause in der Jacke. Was passiert nun? Die netten Kontrolleure erzählen dem Mann, dass er innerhalb von 7 Tagen sein Ticket im S-Bahn Kundenzentrum am Ostbahnhof vorzeigen möchte und so nur 7 Euro bezahlen muss. Verstreicht die Frist sind die üblichen 40 Euro fällig. Kein Problem denkt der Mann, der seine Monatsmarke in seiner Jackentasche zu...

Mehr

Gepostet by in Allgemein, Sport, Stars

Hole-In-One Training von Martin Kaymer

Dies ist ein durch hallimash vermittelter, honorierter Eintrag Golfer Martin Kaymer ist auf den Platz 4 in der Weltrangliste. In seinem Hole-In-One Trainingsvideo zeigt er spektakuläre Trainingsbilder. Schon mit 10 Jahren begann der beste deutsche Golfer im GC Mettmann mit dem Spiel. So wie früher Boris Becker für den Tennissport stand, so steht Martin Kaymer für das Golfspiel. Im Jahr 2005 gehört er dem Profisport an. Seinen ersten Sieg hatte der Sportler bei dem Abu Dhabi Golf Championship Turnier 2008. So stieg er von Tunier zu Tunier immer höher in der Weltrangliste und schaffte es für kurze Zeit diese an zuführen. Als bester Deutscher zeigt Martin Kaymer in einem Video schöne Trainingsbilder. Unglaublich was doch alles mit einem Golfschläger möglich ist. Wer hätte gedacht, das auch aus einem Hubschrauber golfen möglich ist? Weitere Informationen zu dem Profi-Golfer Martin Kaymer finden sie auf seiner Webseite oder bei...

Mehr

Gepostet by in Allgemein, Familie, Forschung, Gesundheit

EHEC: Gefahr noch nicht gebannt

Die Gefahr des EHEC Bakterium ist noch nicht gebannt. Nun wurden die aggressiven Erreger in Hessen in dem Erlenbach in der Nähe von Frankfurt am Main gefunden. Die gefährliche Form des Darmbakteriums Escherichia coli ist der EHEC Keim. Seit Mitte Mai haben sich Menschen damit vermehrt angesteckt und es kam zu Todesfällen. Nach langem Suchen nach dem Erreger wurde der Verzehr von Sprossengemüse als Ursache entlarvt. Zwischenzeitlich waren es die spanischen Gurken zum Ärger der Spanier. Die Warnung keine Salate, Tomaten und Gurken zu essen wurde vor Tagen aufgehoben. Nach dem Funde der EHEC Erreger in einem Bach bei Frankfurt besteht keine Gefahr, dass das Trinkwasser verunreinigt wird, da keine Verbindung zur Trinkwasserversorgung besteht. Möglicherweise ist der Keim durch eine Kläranlage in das Gewässer gelangt. Die Kleingärtner, die sich aus dem Erlenbach Wasser nehmen, sind gewarnt keine Lebensmittel zuessen, die mit dem Wasser des Baches in Berührung gekommen sind. Weiter ist nun klar, dass auch der Mensch Überträger des EHEC Bakterium auf Lebensmittel sein kann. Eine Catering-Mitarbeiterin aus Hessen...

Mehr

Gepostet by in Allgemein, Familie, Finanzen, Gesundheit

Gesunde und gepflegte Zähne nur mit einer Zahnzusatzversicherung?

Die Zahngesundheit ist seit jeher ein sehr wichtiges Thema im menschlichen Alltag, denn die Zähne der Menschen versagen im Regelfall zwischen dem 45. und 60. Lebensjahr den Dienst und müssen entsprechend ersetzt werden. Wer entsprechende Ersatzleistungen nutzen möchte, muss jedoch mit hohen Kosten rechnen, denn selbst günstige Lösungen in diesem Bereich schlagen mit weit über 1.000 Euro zu Buche. Die gesetzliche Krankenversicherung bezahlt für die sogenannte Regelleistung maximal 50% und dabei handelt es sich im Normalfall um die günstigste Möglichkeit, die nicht gerade einen guten Komfort bieten kann. Leistungen, die darüber hinaus gehen, müssen aus eigenen Mitteln bestritten werden, sofern man keine Zahnzusatzversicherung abschließt. Eine Zahnzusatzversicherung sorgt für eine bessere Versorgung in punkto Zahnersatz Wer beim Zahnersatz auf bessere Leistungen bauen möchte, sollte schon in jungen Jahren eine Zahnzusatzversicherung abschließen, denn diese bezahlt nicht nur die Kosten der Regelleistung, sondern stockt die Erstattung in einigen Fällen sogar auf bis zu 100% der Gesamtkosten auf. Je nach Tarif sind dabei jedoch auch Inlays, Kronen und Zahnimplantate im Leistungsumfang enthalten, so...

Mehr

Gepostet by in Allgemein, Familie, Forschung, Technik

Gesunde Ernährung mit vielLeicht Produkte von Dr. Hall

Dies ist ein durch hallimash vermittelter, honorierter Eintrag Die Gesundheit ist ein spezielles Gut, welches wir Menschen besonders beschützen müssen. Gerade heute gab es Entwarnung, dass wir wieder unbedenklich Tomaten, Gurken und Salat essen können, denn der EHEC Erreger kam nun doch von Sprossen. Nun können Sie sich wieder einen leckeren Salat zu einer schönen Wurststulle servieren. Dazu passt perfekt das fettarme und gesunde Wurstsortiment von vielLeicht von Dr. Hall. Der Gesundheits-Spezialist aus dem Schwarzwald Dr. Hall bietet seit über 20 Jahren Produkte auf höchster Qualität an. Diese Qualität wird durch ständige Kontrollen in unabhängigen Labors gegeben. Dabei werden natürlich auch den verschärften EU-Gesetzen entsprochen. Mit dieser Sicherheit sind die vielLeicht Produkte von Dr. Hall Vorreiter am Gesundheitsmarkt. Reinheitsgebot – Herstellungsverfahren Das Herstellungsverfahren der vielLeicht Wurst wurde vom Fraunhofer Institut in Freising entwickelt. Dafür ist ihnen der Preis „Technik für den Menschen“ im Oktober 2007 verliehen worden. Die Wurst wird ausschließlich aus magerem Schinkenfleisch vom Schwein hergestellt. Durch die pflanzlichen Zutaten und die innovative Technologie entwickelt sich der hervorragender...

Mehr

Gepostet by in Allgemein, Familie, Gewalt, Medien, Skuril, Verbrechen

Männertag im Zeichen des Alkohols und des Pöbelns

Der unnütze Tod eines Familienvaters aud Bad Doberan im Ostseebad Warnemünde zum Männertag schockiert die Nation. Die Brutalität und Hinterlistigkeit eines jungen Mannes zur Himmelfahrt, ausgelöst durch den vielen Alkohol, den zu viele Männer an Himmelfahrt zum Opfer werden, ist erschreckend. Himmelfahrt – der Tag im Jahr, der einst christlichen Ursprung hat. Es wird die Fahrt in den Himmel von Jesus gefeiert. Doch vielen Männerngruppen ist an diesem Tag nur eines wichtig. Alkohol satt! In Warnemünde trafen sich zwei Männergruppen am Bahnhof in und stritten darüber, wer den schönsten Bollerwagen hat. Nach minutenlangen Pöppeln trennten sich dich Männer. Doch hinterrücks drehte sich Nils um und kehrte zur Männergruppe zurück. Von hinten schlug er dem Familienvater Knud mit der Faust auf dem Hinterkopf. Er fiel auf den Boden. Auf dem Weg zum Krankenhaus verstarb der Mann, der eine Tochter und seine Frau zurück lässt. An der unglückstelle haben die Anghörigen Blumen, Kerzen und ein Nachruf hinterlassen. Darauf steht geschrieben: Es ist ein sinnloser Tod!!! Für Knud… Geschwollende Augen, brennende Glieder,...

Mehr