Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by in Befreiphone, Firmen, Internet

Endspurt bei der Befreiphone-Aktion

In nicht mal zwei Stunden steht der Sieger vom Befreiphone-Wettbewerb fest. Ich bin super überrascht über meine Platzierung bei Google mit dem Artikel: „Befreiphone – iPhone 3G ist das Phone zur Befreiung„. Zwei Stunden vor Ende belege ich Platz 41 von 55.500 Treffer. Wahnsinn!!! Auf der Seite von sistrix.com habe ich ja schon berichtet, dass dort stündlich die Befreiphone-Top 100 gelistet sind. Vielleicht sollte ich einen Screenshot von der Befreiphone-Platzierung machen, denn sonst glaube ich da morgen bestimmt nicht mehr dran, dass ich soweit vorne mitgemischt habe. 😉 Um 22.00 Uhr am heutigen Abend war mein Beitrag auf Platz 44! Ich bin zufrieden! Herzlichem Glückwunsch dem...

Mehr

Gepostet by in Befreiphone, Firmen, Internet

Platz 67 bei Google mit Befreiphone

Ich kann es gar nicht glauben, meine gestrige Platzierung vom Befreiphone – Artikel wurde heute noch mal um 24 Plätze bei Google verbessert. Gestern war ich Platz 91 und heute schon 67 mit dem Suchbegriff „Befreiphone“. Es ist nicht mehr lange bis zum 17.09.2008 um 22 Uhr dem Ende des Befreiphone-Wettbewerbs. Und so wie es aussieht, steht der Sieger schon fest, denn die jetzige Nummer eins bei Google war auch schon vor zwei Tagen die Top 1. Der Befreiphone-Countdown läuft noch 49 Stunden und 27 Min. Auf der Seite von sistrix.com werden die Top 100 der Googlesuchanfrage Befreiphone aufgelistet und stündlich aktualisiert. Finde ich ja mal ne geile Idee 😉 Mittlerweile gibt es schon 37.200 Treffer zu dieser Suchanfrage. Wahnsinn und ich bin Platz...

Mehr

Gepostet by in Befreiphone, Firmen, Internet

Wow – Befreiphone ist unter den Top 100

Ja wer hätte das gedacht – der Befreiphone – Artikel vom 11. September 2008 ist genau jetzt auf Platz 91 bei Google. Wahnsinn gestern schrieb ich noch, dass er täglich eine Seite zurück fällt und heute ist der Bericht über den Befreiphone-Wettbewerb nun unter den Top 100. Interessant ist auch, dass man bei dem Suchbegriff „Befreiphone“ bei Google nur noch 15.000 Ergebnisse. Das sind 500 weniger als gestern. Da bin ich ja gespannt was mich morgen erwartet. Wird der Befreiphone – Iphone 3G – Bericht weiter steigen oder wieder aus den Top 100 verschwinden… Man ist das spannend...

Mehr

Gepostet by in Befreiphone, Firmen, Internet

Befreiphone – Artikel fällt täglich zurück

Jeden Tag bin ich mit meinen Befreiphone-Artikel eine Seite bei Google weiter hinten 😉 Momentan liege ich glaub ich auf Seite 12 13… Die Befreiphone-Aktion ist ja mal hammermäßig eingeschlagen. Witzig besonders auch die Gegner, die einem Hassbericht schreiben und damit ziemlich weit vorne landen… da frag ich mich ist das vielleicht auch nur eine Taktik – negativ Promotion sozusagen *gg Na mal schauen, wenn es so weiter geht bin ich am 17. September am Ende des Befreiphone-Wettbewerbs auf Seite 16 17 – also im schlechtestn Fall Platz 160 170. Tja ist das jetzt gut oder schlecht? In Anbetracht dessen, dass es bei dem Suchbegriff „Befreiphone“ momentan schon 15.500 Treffer gibt, ist es wohl doch ganz schön respektabel *freu Das muss ich dann wohl feiern gehen. Noch jemand in Berlin der seinen Befreiphone-Platz bei Google feiern will? Der soll sich einfach melden, so gibt es mal wieder einen Grund vom Rechner zu kommen...

Mehr

Gepostet by in Allgemein, Befreiphone, Firmen, Internet, Technik

Befreiphone – iPhone 3G ist das Phone zur Befreiung

Befreiphone: HEHE es gibt schon witzige Dinge, die sich so jemand ausdenkt. Wer am 17.09.2008 um 22 Uhr bei Google mit dem Begriff: Befreiphone auf Platz 1 rankt, gewinnt ein iPhone 3G. Eine spannende, sexy Geschichte, da können sich nun alle SEO-Cracks sammeln und mal zeigen was so in ihnen steckt. Für die wenigen unter uns, die noch nicht wissen was das Befreiphone – iPhone 3G eigentlich ist. Hier nun eine kleine technische Erklärung 😉 Das iPhone 3G wird wegen seiner Vielseitigkeit auch Befreiphone genannt. Man kann durch Tippen auf einen Namen telefonieren und SMS mit der intelligenten Tastatur schreiben. Weiter kann man Musik per Fingertipp kaufen und diese dann sowie Videos auf dem Breitbild-Display genießen. Außerdem kann jeder mit dem iPhone 3G, dem Befreiphone im Web surfen, HTML-E-Mails empfangen und Ihre Position per GPS bestimmen. Spiegel-online hat sich das Gerät mal unter die Lupe genommen und getestet. Klickt hier und ihr findet einen spannenden Testbericht zum sexy Befreiphone – iPhone 3G. Nun aber wieder zurück zum Wettbewerb um...

Mehr