Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Aug 1, 2008 in Allgemein, Castingshow, Drogen, Fernsehen, Skuril, Stars, Sucht | 1 Kommentar

Celebrity rehab auf MTV ab August 2008 – Zudröhnen bis der Arzt kommt

Celebrity rehab“ heißt die neue Show von MTV. Ab dem 1. August 2008 wird die Show auf MTV um 23.00 Uhr ausgestrahlt.Reality Soap in Vollendung, die alles zu bieten hat, wonach die Klatschblätter dieser Welt sich sehnen. Drogenkonsum, Alkoholrausch, gescheiterte Existenzen, verdorbene Kindheiten…. Nun darf endlich jeder sehen wohin Ruhm am Ende führt.

Das Konzept ist folgendes : 9 Ex-Prominente werden in eine Entzugsklinik in Kalifornien gebracht und werden bei ihrer Entgiftung und ihrem Entzug begleitet und gefilmt. Bevor es jedoch in diese teure exklusive Klinik geht, dürfen alle Beteiligten sich davor bei einer exsessiven „Party“ nochmal so richtig volldröhnen. In der ersten Folge dieser Soap werden dann die Rauschausfälle gezeigt. Es wird sich betrunken, Joints geraucht und Crackpreifen und was sonst so alles zu finden war. Mit Digitalkameras ausgestattet filmten sich die Teilnehmer selbst. So entstanden kleine Filmchen über Drogentrips ganz besonderer Art.

Am nächsten Tag geht es dann in die renomierte Suchtklinik zu Dr.Drew Pinsky, der schon aus dem MTV Sexgeflüster „Loveline“ bekannt ist. Dieser Entzug ist für die 9 Teilnehmer absolut kostenfrei. Als Gegenzug darf der Sender wirklich alle!! Szenen des Entzugs zeigen, egal wie erniedrigend und unmenschlich sie sein sollten. Zu den Teilnehmern dieser Soap gehören Jeff Conaway (1978 hatte er bei den Dreharbeiten zu „Grease“ einen Arbeitsunfall und ist seitdem Drogenabhängig), Seth Binzer (Sänger der einstigen Proll-Posterboys Crazy Town), Jaimee Foxworth (Kinderstar aus der Serie „Alle unter einem Dach“), Mary Carey (Ex-Erotik-Aktrice), Brigitte Nielsen (Schauspielerin), Daniel Baldwin (jüngster Sproß der Baldwin Brüder), Joanie Marie Laurer alias Chyna (Ex-Profi-Wrestlerin), Jessica Sierra (Amerikanische Sängerin), Ricco „Suave“ Rodriguez (Martial-Arts-Kämpfer, Ehemaliger UFC-Schwergewichts-Champion).

Celebrity rehab lief bereits Anfang des Jahres in den USA und wird ab dem 1.August 2008 um 23 Uhr auf MTV ausgestrahlt. Ob alle Teilnehmer am Ende therapiert sind bleibt die Frage. Zumindest standen sie wieder für eine Weile im Rampenlicht. Wenn man dem ganzen was Gutes abgewinnen kann, dann das, dass wir sehen können wohin uns Drogenkonsum führen kann.

1 Kommentar

  1. Wie verrückt die Welt doch ist… da hoffen die drogenabhängigen Möchtegernpromis auf neue Chancen ganz nach oben zu kommen…
    Wird eh nicht klappen!

    Gruß Jens