Pages Menu
Categories Menu

Gepostet by on Dez 27, 2009 in Allgemein |

Deutsche verlieren das Vertrauen

Immer mehr Deutsche verlieren das Vertrauen wenn es um die Politik und die Wirtschaft geht. Und auch was das Bildungssystem und das soziale Netz angeht, sehen viele deutsche Bürger schwarz. Nach einer neuen Studie haben mehr als 70 Prozent Probleme auf diese Dinge und somit auf die repräsentative Demokratie zu vertrauen.

Da half auch die Abwrackprämie oder das Bankenrettungspaket nicht. Dennoch haben die Menschen die Hoffnung nicht aufgegeben. Zum Beispiel finden sie Entlastung der Familien als positiv oder auch die Investitionen in Bildung und regenerative Energien.

Trotz alle dem ist es erschreckend zu sehen, dass egal was die Politiker oder auch die Wirtschaft sagt bzw. hervorbringt, es nicht zur Vertrauensbildung beiträgt. Doch dieser Vertrauensverlust hat nicht erst mit der Wirtschaftskrise begonnen.

Bereits seit 40 Jahren nimmt das Vertrauen der Bürger in den Staat und alles was dazu gehört stetig ab. Besonders den Egoismus und die Profitgier sehen viele als besonders schlimm in diesen Zeiten an. Für viele werden die Familie und die Zusammenarbeit wieder wichtiger.

Diese Studie beschäftigt sicher unter anderem auch mit den langfristigen Auswirkungen der Wirtschaftskrise und wird in den kommenden zehn Jahren weiter die Entwicklung des Vertrauensverhältnisses der deutschen Bürger zum Staat beobachten.

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Twitter Trackbacks for Probleme Heute » Deutsche verlieren das Vertrauen [probleme-heute.de] on Topsy.com - [...] Probleme Heute » Deutsche verlieren das Vertrauen www.probleme-heute.de/deutsche-verlieren-das-vertrauen.html – view page – cached Deutsche verlieren das Vertrauen, Probleme Heute…