Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Jul 9, 2013 in Allgemein |

Entschleunigung – Finde deine Mitte!

In der heutigen Zeit muss immer alles sofort passieren oder erledigt werden. Eine Email, eine SMS oder eine WhatsApp Nachricht muss immer schnellstmöglich beantwortet werden. Mit diesem Tempo ist es schwer mit zu halten. „Wir haben doch keine Zeit!“ Wenn wir nicht die vielen Todos erledigen, die uns der heutige Alltag stellt, zweifeln wir an unseren Leistungen – unserem Selbst. Da stellt sich die Frage: Müssen wir denn immer und zu jeder Zeit 100% geben?

NEIN! NEIN! NEIN!

Das Zauberwort heisst Entschleunigung. So finden wir wieder zu uns selbst.

Ein Wort, welches so viel Bedeutung mit sich trägt. Wenn wir die beste Freundin der Entschleunigung die Gelassenheit mit nach Hause lassen, werden wir wieder zufriedener werden. Aber was genau will der Autor uns damit sagen 😉

Ganz einfach, wer sich selber wieder wichtiger mit seinen Bedürfnissen nimmt und nicht ständig erreichbar sein muss. Wer Dinge, die passieren und nicht zu verhindern sind, einfach hinnehmen kann und sich nicht darüber aufregt, sprich gelassen in den Tag hineinlebt, wird mehr Ruhe in sich spüren. Wird zufriedener und glücklicher werden.

Doch oft ist es nicht so einfach die Gedanken abzustellen. Nehmt die Zeit und findet eure Mitte, findet zu euch selbst. Schaut das Video an und denkt an nichts. Am anfang wird es sehr schwer fallen, doch mit jedem weiteren Mal, wird es leichter gehen. Allein schon 5 Minuten am Tag für den Anfang können hilfreich sein aus dem Strom des „Müssens“ zu entfliehen.