Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Mai 14, 2009 in Allgemein, Ausland, Castingshow, Fernsehen, Medien, Musik, Stars, Unterhaltung |

Eurovision Song Contest 2009 – Alexander Rybak ist der Sieger!

Zumindest wenn man der neusten Entwicklung von Google glaubt. Denn die sind jetzt unter die wissenschaftlichen Wahrsager gegangen. Klingt komisch, ist aber so! Der norwegische Geiger liegt nämlich mit seinem Song „Fairytale“ bei den Suchanfragen ganz vorne und so steht auch für Google fest, dass der Norweger mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit am kommenden Samstag zum Sieger erkoren wird.

Nur gut, das man nicht alles glaubt, was so von Google geschrieben oder behauptet wird. Denn dieses Mal entscheiden nicht nur die Zuschauer über den Sieger, sondern auch eine Jury. Beide Ergebnisse fließen zu 50% mit in die Entscheidung über den Gewinner und die Verlierer ein.

Wenn man der Prognose glauben schenkt, dann sieht es auch für die türkische Sängern Hadise nicht schlecht aus. Im Gegensatz zu dem deutschen Eurovision Beitrag Alex Swings Oscar Sings! mit „Miss Kiss Kiss Bang“, denn die befinden sich eher im Mittelfeld, aber daran haben sich die Deutschen sicherlich schon gewöhnt, schließlich haben wir schon lange nichts mehr bei dem Song Contest zu sagen. Wir machen einfach gerne mit! Dabei sein ist alles 😉 …