Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Mai 15, 2009 in Allgemein, Ausland, Castingshow, Fernsehen, Musik, Unterhaltung |

Eurovision Song Contest 2009 – Finalisten mit Startnummern und Songs (16.5.2009)

Am Samstag ist es endlich soweit das Finale des Eurovision Song Contest 2009 steht an. Gestern im zweiten Halbfinale von ESC 2009 haben sich 10 weitere Staaten qualifiziert. Das ESC Finale am Samstag (16. Mai 2009) wird ab 20.15 Uhr auf dem Ersten übertragen. Hier nun eine Liste der 25 Länder, die beim 54. Eurovision Song Contest 2009 antreten mit Startnummer und Song beim Finale.

  • 01: Litauen mit „Love“ von Sasha Son
  • 02: Israel mi „There Must Be Another Way“ von Noa & Mira Awad
  • 03: Frankreich mit “ Et s’il fallait le faire“ von Patricia Kaas
  • 04: Schweden mit „La voix“ von Malena Ernman
  • 05: Kroatien mit „Lijepa Tena“ von Igor Cukrov feat. Andrea
  • 06: Portugal mit „Todas as ruas do amor“ von Flor-de-Lis
  • 07: Island mit „Is it true“ von Yohanna
  • 08: Griechenland mit „This is Our Night“ von Sakis Rouvas
  • 09: Armenien mit „Jan Jan“ von Inga & Anush
  • 10: Russland mit „Mamo“ von Anastasija Prychodko< /li>
  • 11: Aserbaidschan mit „Always“ von AySel & Arash
  • 12: Bosnien und Herzegowina mit „Bistra voda“ von Regina
  • 13: Moldawien mit „Hora din Moldova“ von Nelly Ciobanu
  • 14: Malta mit „What If We“ von Chiara
  • 15: Estland mit „Rändajad“ von Urban Symphony
  • 16: Dänemark mit „Believe Again“ von Brinck
  • 17: Deutschland mit „Miss Kiss Kiss Bang“ von Alex Swings Oscar Sings!
  • 18: Türkei mit „Düm Tek Tek“ von Hadise
  • 19: Albanien mit „Carry Me In Your Dreams“ von Kejsi Tola
  • 20: Norwegen mit „Fairytale“ von Alexander Rybak
  • 21: Ukraine mit „Be my Valentine“ von Svetlana Loboda
  • 22: Rumänien mit „The Balkan Girls“ von Elena
  • 23: Vereinigtes Königreich mit „It’s My Time“ von Jade Ewen
  • 24: Finnland mit „Lose Control“ von Waldo’s People
  • 25: Spanien mit „La noche es para mí“ von Soraya