Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Apr 15, 2009 in Allgemein, Ausland, Fernsehen, Fussball, Sport, Stars |

FC Bayern München verabschiedet sich aus der Champions League

Es war kein leichter Gang für die Spieler von Bayern München und auch für Trainer Jürgen Kliensmann. Hatte man doch in den letzten Wochen viel einstecken müssen, besonders in der Champions League. Gestern stand nun also das Rückspiel gegen Barcelona an und nichts war mehr in den Köpfen der Menschen geblieben als das 0:4 im Hinspiel. Doch die Bayern schlugen sich braverös und konnten die Champions League für dieses Jahr immerhin noch mit einem 1:1 abschließen.

Die Bayern fingen gut an, waren laufbereit und entschieden so manchen Zweikampf für sich. Doch leider nutzen sie ihre vielen Chancen nicht richtig. So das das erste Tor erst in der zweiten Halbzeit fiel. Trotz der Einsatzbereitschaft der Bayern waren die Barceloner diesen überlegen, besonders in spielerischer Hinsicht. Die Spieler von Barca ließen sich auch von dem Rückstand nicht aus der Ruhe bringen, sie hatten ja nichts mehr zu verlieren. Nach dem Anschlusstreffer war das Spiel entgültig gegessen und die Spanier spielten es nur noch zu Ende.

Damit ist der FC Bayern aus der Champions League ausgeschieden, was zu erwarten war. Minimal Ziel für die Bayern heißt jetzt also Deutscher Meister.

Im zweiten Spiel der Champions League gab es einen Krimi, der nicht hätte spannender sein können. FC Liverpool verlangte dem FC Chelsea alles ab. Liverpool führte zur Halbzeit mit 0:2. Mit einer Aufholjagd, die fast in die Geschichte eingehen könnte, schaffte Chelsea am Ende ein 4:4 und zieht so ins Halbfinale der Champions League ein. Somit trifft der FC Chelsea nun auf Barca. Man darf also gespannt sein.