Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Apr 8, 2010 in Allgemein, Fussball, Sport |

FC Bayern München – die letzte Bastion

Ja, ja die Bayern. Haben sie es also geschafft, da haben sie die englischen Fußballer von Manchester United geschlagen. Gut, nun haben sie zwar gestern das Spiel verloren, aber durch ihre 2:3 Niederlage und ihren heimischen Sieg (2:1) haben sie den Sprung ins Champions League Halbfinale geschafft.

Damit gehört der FC Bayern München zu den top vier Fußballmannschaften Europas, was natürlich hervorragend ist und vom spielerischen Können der Jungs zeugt. Leider kommen einige Leute des Vereins nicht so klar mit dem großen Rum und lassen sich ab und an auch mal zu Kommentaren hinreißen, die man schlichtweg als arrogant ansehen kann.

Nun ist es sicherlich auch nicht einfach, wenn man, menschlich gesehen, im Schatten des jüngeren Bruders steht, aber dennoch sollte man sich wohl überlegen, was man in seiner Euphorie in einem Interview sagt. Wer hoch will, kann tief fallen. Aber gut, jeder sollte seinen Ruhm solange auskosten wie es möglich ist.

[ad#Sneaker SPort 300×250]

Als Sieger kann man dies ruhig dann und wann machen. Es gibt ja auch immer die wohlbekannten schlechten Verlierer. Im Falle der Bayern wäre das wohl der Teammanager von ManU Sir Alex Ferguson. Der in seiner Enttäuschung und seiner Verbitterung über das Ausscheiten seiner Mannschaft in der Champions League doch glatt den deutschen Spielern unterstellt hat, dass sie mit Absicht für den Platzverweis gesorgt hätten.

Aber dem nicht genug! Nein, die bösen, bösen Deutschen hätten auch aus purem Kalkül auf Wayne Rooneys lädierten Knöchel gezielt. Ja, so sind wir, ist eben typisch deutsch, wir nutzen die Schwächen unserer Gegner aus und holen so das Beste für uns raus. (Anm. Sarkasmus)

Kommen wir nun aber wieder zu erfreulicheren Dingen. Nachdem die Bayern also die kleinen Fußballerherzen der englischen Fans gebrochen haben, müssen im Halbfinale am Mittwoch den 21.04.2010 gegen Olympique Lyon ran. Man darf also gespannt sein ob die Bayern ihren Weg zum Pokal weitergehen können. (Ach, da frag ich mich gerade, haben die Franzosen auch Verletzte?)