Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Nov 22, 2009 in Allgemein, Castingshow, Fernsehen, Stars, Unterhaltung |

Germany’s Next Topmodel – Verkauft und verraten

Das Casting-Shows nicht wirklich den Kandidaten oder Gewinnern ein Erfolg garantieren können, ist nichts Neues. Doch ganz schlimm scheint es bei Heidi Klums Model-Casting-Show zu sein. „Germany’s Next Topmodel“ geht nächstes Jahr in die fünfte Runde und bereits jetzt ziehen schwarze Gewitterwolken am „klumschen“ (oder „samuelschen“) Himmel auf.

Es ist kein Geheimnis, dass die kommenden Models einen Vertrag bei Prosieben unterschreiben müssen, der sie gradezu an den Sender knebelt. Diese Verträge enthalten unter anderem einen Absatz, der besagt, dass die Kandidatinnen 40 Prozent ihrer Einnahmen im ersten Jahr abgeben müssen. Doch meist ist es sogar mehr, da die Mädchen ihre Anreise, Unterkunft, Verpflegung und Abreise häufig selbst zahlen müssen.

Unterm Strich bleiben den Models also vielleicht 50 Prozent ihrer Gage. Hinzu kommt, dass viele Agenturen, Modedesigner oder ähnliche die Models, die bei „Germany’s Next Tpmodel“ teilnahmen, gar nicht buchen wollen. Einfach weil sie durch die Show einen Stempel augedrückt bekommen, der so leicht nicht loszuwerden ist.

Fiona Erdmann oder Hana Nitsche sind inzwischen heil froh nicht mehr unter der Prosieben- bzw. der Klumfuchtel zu stehen. Sie sind frei in ihren Entscheidungen und können ihren Weg selber wählen. Damit haben sie meist mehr Erfolg als die letzten Topmodel Siegerinnen. Auch das ehemalige Jurymitglied Rolf Scheider lässt an der Casting-Show kein gutes Haar.

So meckerte er, dass weder Prosieben noch Heidis Vater die Erfahrungen haben internationale Karrieren für die Siegerinnen zu entwickeln oder zu steuern. Natürlich bewerben sich bereits wieder tausende von Mädchen für die kommende Staffel, doch sie sollten sich eines im Klaren sein, einen internationalen Erfolg bietet „Germany’s Next Topmodel“ nicht. Wer wirklich an die Spitze des Modelbusiness will, der schafft es auch ohne Casting Show. Mit Wille und Durchhaltevermögen kann man oft mehr erreichen.