Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Nov 22, 2009 in Allgemein, Kino, Stars | 1 Kommentar

„Gesetz der Rache“ – Gerard Butler als rachesüchtiger Familienvater (Trailer)

Was würdest du tun, wenn du mit ansehen musst wie deine Frau und deine Tochter ermordet werden und du kannst nichts dagegen unternehmen? Clyde Shelton nimmt sich zehn Jahre Zeit um sich einen Racheplan auszudenken, der seinesgleichen sucht. Clyde (Gerard Butler) hat mit ansehen müssen, wie zwie Kleinverbrecher in sein Haus eindringen und alle umbringen. Clyde überlebt und kann gegen die Verbrecher aussagen, doch leider ist er während der Tat ohnmächtig geworden und so ist seine Aussage vor Gericht nicht viel Wert. Der Staatsanwalt (Jamie Foxx) geht auf einen Deal mit den beiden Tätern ein, doch leider wird nur einer zum Tode verurteilt. Der zweite wird nach einigen Jahren in Haft wieder entlassen.

Für Clyde ist eines klar, er wird sich an allen rächen, die mit dem Fall zu tun hatten. Er hat vor alle Mitarbeiter (Oberstaatsanwalt, Bürgermeisterin, FBI etc.) des Rechtssystems in Philadelphia zu töten. Gerard Butler spielt den rachesüchtigen Vater absolut überzeugend, jede Minute, die vergeht kann man ihn mehr und mehr verstehen. Und auch wenn man seine Methoden für „krank“ hält, so ist die Geschichte meisterhaft erzählt und sehr gut umgesetzt. Mit Überraschungen bis zur letzten Minute.

Ein sehr sehenswerter Film, mit zwei brillianten Hauptdarstellern. Die, auch wenn sie auf zwei verschiedenen Seiten des Gesetzes stehen, stets im Glauben sind das richtige zu tun. Für Fans von Jamie Foxx und Gerard Butler ein absolutes Muß. Aber auch für alle anderen, die einen aktionreichen und rätselhaften Krimi zu schätzen wissen. Seit 19. November 2009 im Kino!

1 Kommentar

  1. Gerald Buttler ist ein echt cooler Schauspieler. Der Trailer hat mich sehr beeindruckt, die Geschichte finde ich sehr rührend.