Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Dez 27, 2009 in Allgemein, Sport |

Handball – Füchse Berlin gewinnen gegen VFL Gummersbach

DSC00869Da waren sie wieder, die Füchse Berlin so wie ihre Fans sie lieben. Mussten sie bei ihrem letzten Spiel sich noch geschlagen geben und das gegen eine eigentlich schwächere Mannschaft, konnten sie heute wieder voll aufdrehen. Sicherlich war nicht alles perfekt, was sie zeigten, doch zu einem Sieg gegen den VFL Gummersbach reichte es.

Am Ende stand es 30:24 für die Füchse und die Max-Schmeling Halle bebte nur so vor Freude. Das Spiel ging relativ ruhig los, die ersten Tore ließen zwar nicht lange auf sich warten, aber es ging eher schleppend voran. Der herausragende Spieler der Füchse war zum wiederholten Male Petr Stochl.

[ad#Eventim 250×250]Der Torwart der Füchse Berlin hatte einen großen Anteil an dem heutigen Sieg. Durch sein starkes Spiel konnte er die Patzer der Abwehr gut machen. Die Abwehr ist bei den Füchsen noch immer der Schwachpunkt, auch wenn man eine deutliche Verbesserung sehen kann.

Der VFL Gummersbach kam auch nach der Halbzeit (15:9) nie näher als fünf Tore an die Füchse ran. Der „Fuchsbau“ war auch an diesem Sonntag wieder prall gefüllt. Und sicherlich trug auch die Unterstützung der 8826 Zuschauer zu dem tollen Spielergebnis bei. Bereits nächsten Mittwoch müssen die Füchse wieder ran, dann geht es gegen den Tabellenletzten GWD Minden.

Hoffen wir, dass die Füchse dann ein weiteres Mal zeigen was in ihnen steckt und sich nicht jetzt schon als Sieger sehen! Also für alle Füchse Fans heißt am 30.12.2009 um 20:15 Uhr Daumen drücken und anfeuern. karten für das Spiel gibt es noch. Einfach auf www.füchse-berlin.de gehen!