Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Aug 27, 2009 in Allgemein, Ausland, Musik, Stars, Unterhaltung |

Hat Michael Jackson noch ein weiteres Kind?

Der nächste Kandidat der gerne ein Stück vom Erb-Kuchen des Michael Jacksons haben will, hat sich zu Wort gemeldet. Prince Michael Malachi Jet Jackson behauptet ein Sohn des legendären Popsängers zu sein, zumindest hat das die TAZ berichtet. Der junge Mann will sich sogar einem DNA-Test unterziehen um seine Behauptung zu untermauern.

Der 24jährige und seine Mutter, Zerline LaVette Dixon, haben (wie sollte es auch anders sein) einen Gläubiger-Anspruch auf Michael Jacksons Besitz angemeldet. Und um dem ganzen noch mehr Aussagekraft zu geben, legte er seine Geburtsurkunde vor, auf der ein Michael Joseph Jackson aus Indiana als Vater eingetragen ist. (kurze Anmerkung: Nein sowas … ein Michael Jospeh Jackson aus Indiana, da lebt(e) bestimmt nur eine einzige Person mit diesem Namen und nein sowas kann man nicht fälschen, so etwas würde doch keiner machen 😉 ).

Aber Malachi geht es ja eigentlich gar nicht um das Geld, nein. Er möchte einfach nur wissen ob Michael Jackson wirklich sein Vater ist, denn das wurde ihm über Jahre hinweg erzählt. Vor dem Tod von Michael Jackson wollte er es wahrscheinlich nur nicht stark genug. Erst jetzt scheint das Verlangen nach der Wahrheit so groß geworden zu sein, das Malachi eine Antwort braucht.

Was haben wir schon aus Spiderman gelernt? „Aus großer Kraft folgt große Verantwortung“ … oh, Moment! In diesem Fall sollte es voll eher heißen „Aus großem Ruhm folgen große Spinner“!