Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Mrz 8, 2008 in Allgemein, Drogen, Gewalt, Politik |

Ist Ex-Innensenator Schill Kokser und Rassist?

Hamburgs Ex-Innensenator Roland B. Schill wird durch ein Video schwer belastet. Dort sieht man ihn wohl koksen und gegen Afrikaner hetzen.

Sollten diese Aussagen stimmen und das Video auf seine Echtkeit positiv überprüft worden sein, so drohen dem Ex-Innensenator Schill bis zu fünf Jahren Haft. Das belastende Koks-Video zeigt wohl Aufnahmen in Wohnungen in Rio de Janeiro, bei dem Roland B. Schill auf der Couch beim Drogen nehmen gefilmt wurde. Weitere Aufnahmen zeigen womöglich Hasstiraden gegen Afrikaner.

Schon 2002 stand er unter Verdacht Drogen genommen zu haben. Doch legte er eine eidesstattliche Versicherung ab, bei der Schill erklärte, dass er noch nie in seinem Leben Kokain konsumiert habe.

Schill habe damals den Spruch „Die Wahrheit geht niemals unter“ zu seinem Leitspruch gemacht. Wird er vielleicht bald die Bedeutung selbst spüren?