Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Jun 15, 2009 in Allgemein, Sport, Stars, Unterhaltung |

ISTAF 2009 Sieg für Ariane Friedrich – WM Generalprobe geglückt

Das nennt man einen geglückten Auftakt. 63.896 Zuschauer strömten gestern ins Olympia Stadium in Berlin und schauten sich das Istaf 2009 an. Dabei sahen sie unter anderem den Sieg von Ariane Friedrich beim Hochspringen. Mit der persönlichen Bestleistung von 2,06m besiegte sie ihre Rivalin Blanka Vlasic und zeigte der Kroatin schon einmal was sie erwartet, wenn es vom 15. – 23. August um den WM-Titel geht.

Doch nicht nur Ariane Friedrich konnte mit Leistung überzeugen. Beim Kugelstoßen der Frauen konnte Nadine Kleinert mit 19,39m die Konkurrenz hinter sich lassen und landete auf dem ersten Platz. Die 4×100 Meter Stafel der Frauen überzeugte ebenfalls und konnte sich, hinter Großbritannien, den zweiten Platz sichern. Bei den Männern der 4×100 Meter Staffel hieß es ebenfalls am Ende Platz zwei hinter den Briten. Beim Diskuswerfen der Männer konnte der Berliner Robert Harting beweisen, das man durchaus mit ihm bei der WM rechnen muss, mit 66,17m konnte er sich den dritten Platz hinter Piotr Malachowski (Pol) und Gerd Kanter (Est) sichern.

Na da kann man doch schon mal gespannt auf die WM im August sein. Weitere Informationen zur Leichtathletik WM 2009 im August findet ihr hier. Alles zur IAAF Leichtathletik WM