Pages Menu
Categories Menu

Gepostet by on Aug 8, 2008 in Allgemein, Olympia, Sport |

Jetzt gehts los, Olympia 2008 in Beijing/Peking beginnt

Die olympischen Spiele 2008 in Beijing/Peking beginnen mit einer grandios geplanten Eröffnungsfeier und einem Feuerwerk. Was Feuerwerke betrifft, lassen die Chinesen ja den Rest der Welt im Regen stehen. Auch wenn immernoch gehofft wird, dass der Regen der Eröffnungsfeier fernbleibt, kann es doch zu kleineren Schauern kommen. 90000 Menschen im Stadion „Vogelnest“ in Peking erwarten gespannt die große Show.

Das größte Olympiaspektakel soll es werden. 15000 Akrobaten und Tänzer wirken an dieser Feier mit. 11000 Athleten werden in das Stadion, dass von den Chinesen „Vogelnest“ genannt wird einziehen. Rings um das Stadion und in der Stadt werden 29000 Feuerwerksraketen und Böller gezündet. 29 Fussstapfen als Feuerwerk führen von der Stadt direkt zum Stadion. 29 deswegen, weil es die 29. Olympischen Spiele sind. sie enden in einem Feuerwerk und direk aus diesem entstehen die olympischen Ringe. Was für ein Spektakel. Für den Einzug und das Hissen der chinesischen Nationalflagge sind 14 Minuten geplant.

Die Eröffnunungsrede der Spiele wird der chinesische Präsident Hu halten. Danach wird das Feuer entzündet. Wer das tut, bleibt bis zur letzte Sekunde ein wohl gehütetes Geheimnis.Ungefähr 86 Staatsgäste aus aller Welt sind bei der Eröffnungsfeier anwesend. Bundeskanzlerin Angela Merkel wird aber nicht anwesend sein. Dafür der letzte Bundeskanzler Gehard Schröder, aber er ist nur privat da.

Freuen wir uns auf tolle Spiele, also lasst die Spiele beginnen und FAIR PLAY !