Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Apr 12, 2010 in Allgemein, Fussball, Sport |

Kevin Kuranyi – das Bangen und Hoffen auf die Fussball-WM

Wird ihn Joachim Löw mitnehmen nach Südafrika oder wird er sich die WM-Spiele von Deutschland aus ansehen müssen? Für viele Fans steht eigentlich fest, dass Löw nichts anderes übrig bleibt als den Schalker-Fußballer in die Nationalmannschaft zu rufen.

Nach seiner, bis jetzt hervorragenden Vorstellung dieser Saison, muss der Trainer unserer Nationalelf schon gute Argumente bringen um Kuranyi nicht mitzunehmen. Insgesamt 18 Bälle hat Kuranyi, der beim FC Schalke im Angriff spielt, schon ins Tor gebracht. Nur ein deutscher Fußballer kann da im Moment mithalten, Stefan Kießling von Bayer 04 Leverkusen.

Doch wie sieht das Joachim Löw? Hat sich Kevin Kuranyi auf Grund seines tollen Spiels tatsächlich wieder einen Platz in der Nationalmannschaft verdient? Ist die spielerische Leistung wichtiger als der verletzte Stolz eines Bundestrainers? Laut Oliver Bierhoff wird Joachim Löw die Entscheidung treffen, die für das Wohl der gesamten Mannschaften am besten ist und auch die stärkste Mannschaft hervorbringt.

[ad#Sneaker SPort 300×250]

Im Grunde bedeutet das wahrscheinlich, dass Kevin Kuranyi dem Wohlgefallen Löws ausgesetzt ist. Man darf durchaus gespannt sein welche Entscheidung Löw am Ende treffen wird und ob sich Kuranyi auf der großen Leinwand ansehen muss oder wir ihn auf der großen Leinwand beim Puplic Viewing sehen werden.