Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Jul 8, 2009 in Ausland, Musik, Skuril, Stars | 1 Kommentar

Michael Jackson – Tochter Paris redet unter Tränen auf seiner Trauerfeier

Gestern war die offizielle Zeremonie bei der Michael Jackson verabschiedet wurde. Die Trauerfeier war sehr bewegend und andächtig und nicht pompös wie viele dachten. Viele Redner lobten Michael Jacksons großes Herz und dessen Willen die Welt zu verbessern. Neben den rührenden Reden traten Musiker wie Stevie Wonder, Mariah Carey oder Usher auf. Alle Beteiligten hatten mit den Tränen zu kämpfen, so verwunderte es auch nicht, dass die Anwesenden alle samt Sonnenbrillen trugen.

17500 Fans haben die Gedenkfeier im Staples Center von dem King of Pop miterlebt. Viele Tausende waren auf öffentlichen Plätzen versammelt und sahen die Trauerfeier.

Rundgang eines CNN Reporters durch die Neverland Ranch Villa:

1 Kommentar

  1. Bin 57 Jahre,und habe Hochachtung vorMichael, den König der Poppwelt ! Er war der größte und coolste Sänger,den ich je gehört habe!Ich werde Ihn stehts ehrerbietig achten,und bin vom Herzen traurig,daß Gott der H E R R ihn schon so früh zu sich genommen hat!Doch weil Gott keine Fehler macht,so ist es SEIN Wille,wen E R vorzeitig abberuft! So sehe auch ich Michaels Heimgang in eine bessere Welt, die nur jener schauen darf,der Gottes Sohn JESUS CHRISTUS hier auf Erden in seinem Herzen hat!Und wenn Menschen Micha irgendwie verurteilen,egal was er auch in seinem Leben falschgemacht hat, so sage ich nur :“Wer ohne Sünde ist,der werfe den ersten Stein auf ihn“