Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Jun 30, 2009 in Allgemein, Ausland, Musik, Stars, Unterhaltung |

Michael Jacksons Vater aus dem Testament gestrichen

Angeblich ist ein Testament von Michael Jackson aufgetaucht, laut diesem bekommt sein Vater Joe Jackson nichts von Michaels Millionen. Im Grunde ist das nicht wirklich eine Überraschung, denn Michael und sein Vater hatten nie ein sehr inniges Verhältnis. In seiner Biographie beschrieb Michael seinen Vater als tyrannisch. Er habe Michael geschlagen, wenn er einen Ton nicht richtig hinbekam oder eine Schrittfolge vom Tanz vergaß.

Michael soll das Testament zum letzten Mal 2002 unterschrieben haben. Laut Testament soll sein Vermögen unter seiner Mutter, seinen drei Kindern und einer oder mehrere Charity-Organisationen aufgeteilt werden. Allerdings ist es wohl schwer festzustellen auf welche Summe sich sein Erbe genau beläuft. Zuletzt hatte man geschätzt, dass der Mega-Star circa 500 Millionen Dollar Schulden hat, sein Vermögen soll sicher allerdings auf rund 700 Millionen belaufen.

Währenddessen hat Michael Jacksons Mutter erst einmal das Sorgerecht für die Kinder übertragen bekommen. Wenn das Testament also rechtskräftig ist, dann kann sie sicherlich eine Weile gut Leben. Mehr News auf Twitter zu Michael Jackson.