Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Nov 10, 2009 in Skuril, Sport, Stars |

Nationaltorwart Robert Enke tot

Robert Enke ist am Dienstagabend (10.11.2009) um 18:25 Uhr gestorben, als er vor einem Regionalzugerfasst wurde. Der Torhüter von Hannover 96 und Nationalspieler Robert Enke verstarb am Bahnübergang in Neustadt. Die bisherigen Ermittlungen verhärten die Theorie nach einem Selbstmord. Der 32-jährige Enke hätte nächsten Sommer im Tor der deutschen Nationalmannschaft bei der Fussballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika gestanden.

Der plötzliche Tod des jungen Torwarts Robert Enke schockiert die gesamte Fussballnation und besonders seine Frau Teressa. WEiter hinterlässt Enke eine achtmonatige Tochter, die er mit seiner Ehefrau im Mai adoptiert hatte.

Durch die Erkrankung mit Bakterien-Infektion des Darmes mußte Robert Enke, der am 24. August 1977 geboren wurde, einige Qualifikations- und Länderspiele aussetzen. Doch Bundestrainer Jogi Löw gab ihm trotzdem wohl grünes Licht für die WM 2010.

„Mit tiefer Fassungslosigkeit hat die deutsche Nationalmannschaft die Nachricht vom Tod von Robert Enke zur Kenntnis genommen. Bundestrainer Joachim Löw und Manager Oliver Bierhoff informierten die Spieler und Betreuer am Dienstagabend in Bonn“ schreibt der DFB auf seiner Internetseite

Robert Enkes Werdegang:
Am 28. März 2007 stand Robert Enke das erste Mal für das DFB Team in Duisburg gegen Dänemark im Tor. Für die Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz war Enke Ersatzmann Jens Lehmann. Er hat acht Länderspiele im Tor für Deutschland gestanden.

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Twitter Trackbacks for Probleme Heute » Nationaltorwart Robert Enke tot [probleme-heute.de] on Topsy.com - [...] Probleme Heute » Nationaltorwart Robert Enke tot www.probleme-heute.de/nationaltorwart-robert-enke-tot.html – view page – cached Nationaltorwart Robert Enke tot,…