Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Sep 14, 2007 in Allgemein, Arbeitslos.., Armut, Hartz IV | 1 Kommentar

Neuer Ratgeber für Arbeitlose

Neuer Ratgeber für Arbeitlose erschienen

Dieser Ratgeber verweist auf Erfahrungen im Umgang mit einer joblosen Zeit. Der Autor Ralph Schulz erzählt seine eigene Geschichte Er kennt die Sorgen und Nöte genau, da er selbst zwei Jahre arbeitslos war. Ralph Schulzi st zur Zeit selbstständig und damit sehr erfolgreich. Der Ratgeber plädoyiert für mehr Mut und Selbstvertrauen. Er beschreibt eine Menge wertvoller Tipps und Tricks, wie auch der Hartz IV Blog , die dem Arbeitslosen dazu animieren sollen, immer selbstständiger zu werden.

Oft ist es so erfolglos für einen Hartz-IV-Empfänger eine Arbeitsstelle zu finden, die Chancen hierfür liegen bei 0,5 bis 1 Prozent. Neben dem Frust der Bewerber nach zahlreichen Absagen sind die Arbeitsagenturen oft offensichtlich überfordert und verlangen ohne Ende Nachweise von Bewerbungen und droht bei Verweigerung mit Sanktionen.

Das Buch gibt diesbezüglich zahlreiche Anregungen, um wieder eine Arbeit oder seine persönliche Berufung zu finden. Durch zahlreiche Anekdoten und geschichtliche Ereignisse werden die Ausführungen durch den Autor unterstützt.

|

Diesen Ratgeber mit dem Titel:„Arbeitslos und erfolgreich selbstständig mit Hartz-IV.“ veröffentlicht der eBook-Verlag wisperbooks.

1 Kommentar

  1. Viel Menschen suchen heute einen neuen Job nebenbei oder Hauptberuflich.

    Aber die Motivation sich zu verändern fehlt bei den Meisten.
    Ich machte mich vor eineinhalb Jahren mit bereits 45 Jahren im Direktvertrieb nebenbei Selbständig.
    Viele meiner Freunde und sogar meine Familie warnten mich mit den Worten, im Direktvertrieb verdienen immer die Anderen und du wirst nur ausgenommen.
    Heute kann ich mit einem Lächeln sagen, ihr hattet alle unrecht, ich verdiente vom Anfang an nebenbei nicht schlecht.
    Diesen Monat kann ich meinen Hauptberuf als Chef-Techniker beenden und mich ganz meiner Selbständig widmen.
    Und ich verdiene im Direktvertrieb wesendlich mehr als gut bezahlter Angestellter.
    Darum sage ich zu jedem, wehr Motivation und einwenig Mut besitzt kann viel bewegen.
    Und es ist egal ob Hilfsarbeiter, Hausfrau, Fachfrau/mann oder welchen akademischen Grad jeder besitzt. Der Direktvertrieb ist für alle gleich.

    Ich möchte mich noch bei Christine bedanken, dass sie es mir gezeigt hat.
    Edy