Pages Menu
Categories Menu

Gepostet by on Aug 3, 2008 in Allgemein, Fernsehen, Fussball, Olympia, Sport |

Noch 5 Tage bis zu Olympia 2008 in Beijing/Peking

Ein Titel fehlt unserer deutschen Frauenfussballnationalmannschaft noch und das ist das olympische Gold. Sie wollen es unbeidingt, nachdem sie nun schon den Europameister- und den Weltmeistertitel haben. Allerdings ist der Weg ins Finale nicht der leichteste. Gleich zu Beginn steht eine der schwersten Aufgaben bevor.

Zum Auftaktspiel trifft die Mannschaft von Trainerin Sylvia Neid auf die Mannschaft von Brasilien. Und auch die Brasilianerinnn wollen schließlich im Finale der Olympischen Spiele stehen. Am 6. August 2008 11Uhr wird das Auftaktspiel der Olympischen Spiele angepfiffen. Damit treffen dann die wohl zwei weltbesten Fussballmannschaften der Frauen aufeinander. Vor einem Jahr sicherten sich die deutschen Fussballerinnen in einem spannenden Spiel den WM-Titel gegen Brasilien mit einem 2:0 Sieg. Doch sind sie immernoch so stark um den Rest der Welt zu schlagen?

Letzte Woche verloren die deutschen Frauen gegen Norwegen mit einem glatten 0:2, obwohl sie noch kurz vorher die Engländerinnen gnadenlos mit 3:0 besiegten. Jetzt heißt es erstmal noch ein wenig ausruhen um dann zum Auftaktspiel topfit zu sein. Schließlich warten nach diesem Spiel noch zwei weitere schwere Spiele auf unsere deutschen Frauen. Am 9. August 2008 um 11 Uhr heißt es Deutschland gegen Nigeria und am 12. August 2008 um 11 Uhr geht es dann gegen Nordkorea. Zu Anfang war die Bundestrainerin Sylvia Neid nach ihren eigenen Angaben sehr geschockt über die Auslosung, aber inzwischen sieht sie es zuversichtlich. Schließlich ist sie selber ein Alter Olympiahase, denn noch 1996 nahm sie aktiv teil und und 2000 und 2004 als Assistentin der damaligen Bundestrainerin Tina Theune-Meyer.

Drücken wir die Daumen und jubeln dann hoffentlich am Ende mit den Fussballerinnen zum noch fehlenden Titel Gold bei Olympia.