Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Jul 4, 2008 in Olympia, Sport |

Nur noch wenige Tage bis Olympia 2008

Nachdem nun die EM vorbei ist und alles wieder seinen normalen Gang geht, wird es die Sportbegeisterten unter uns freuen, dass es nur 35 Tage bis zur Eröffnungsfeier der olympischen Spiele 2008 in Beijing/Peking sind.

Der deutsche Kader umfasst circa 450 Athleten in 12 Sportarten und rund 300 Personen aus dem Funktionsteam, darunter Trainer, Ärzte und Betreuer. Die deutsche Olympiamannschaft wird am 26. Juli in Berlin von Bundespräsident Horst Köhler offiziell verabschiedet. Die ersten Sportler fliegen bereits am 24. Juli Richtung China.

Vor 4 Jahren in Athen lag Deutschland in der Gesamtvertung auf Platz 6 mit insgesamt 49 Medaillen, davon 13 goldene, 16 silberne und 20 Bronzemedaillen. Der herrausragende Sieger war, wie bereits 2000 in Sydney, die USA mit 102 Medaillen. Doch auch Russland (ewiger 2ter) und China (letzten Male immer 3ter) wollen auf diesen Thron. Und für China stehen die Chancen dieses Jahr gar nicht so schlecht. Ein Vorteil der Chinesen ist es, das sie aus einem großen Pool Athleten schöpfen können und natürlich ist es für die Chinesen eine Heim-Olympiade, was nochmal extra anspornt große und herrausragende Leistungen zu bringen. Obwohl es sehr schwer sein wird die USA zu schlagen.

Die deutschen Sportler werden natürlich auch alles geben! Doch es wird nicht leicht werden, da in Deutschland die Zahl der Profisportler eher ab als zu nimmt, nicht zu letzt wegen der schlechten Förderung und der Tatsache, das wenn man kein Fussballer ist, der Sport nicht viel zählt und aus diesem Grund sich kein bzw. kaum Geld damit verdienen lässt. In den deutschen Medien werden Randsportarten kaum gezeigt, deswegen ist es gut für diese Sportarten und die Sportler, das die Leute sehen das Sport mehr als nur Fussball ist.

Hoffen wir also, das die deutschen Athleten erfolgreiche Olympische Spiele haben werden und die Leute sehen, das Sport sehr vielseitig sein kann.