Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Feb 21, 2010 in Allgemein, Olympia, Olympia Ergebnisse, Sport |

Olympia 2010 – Magdalena Neuner holt zweites Gold, Simone Hauswald Bronze im Massenstart beim Biathlon

Was die Männer nicht schaffen, können die Frauen des deutschen Biathlons umso besser. Nachdem die Männer heute beim Massenstart nichts zu melden hatten, konnten die Damen erneut zeigen, dass sie zur absoluten Biathlonspitze gehören.

Magdalena Neuner holte ihre zweite Goldmedaille bei den olympischen Spielen in Vancouver und kann mehr als glücklich über das Ergebnis sein. Um das Ganze noch zu toppen, holte auch Simone Hauswald Edelmetall. Sie wollte eine Einzelmedaille bei den olympischen Spielen und heute konnte Simone Hauswald diesen Traum verwirklichen. Mit der Bronzemedaille im Gepäck wird sie nach Hause fahren.

Silber ging an die heute sehr starke Russin Olga Zeitseva, die nach dem letzten Schießen zwar als erste aus dem Stadion lief, aber schon kurze Zeit später von der jungen Deutschen ein- und überholt wurde. Dann hieß er für Zeitseva noch mal Gas geben, denn auch Hauswald hatte die Russin eingeholt. Doch die Kraft reichte bei Hauswald nicht mehr aus und so konnte Zeitseva kurz vor dem Ziel ihren zweiten Platz sichern.

[ad#Sneaker SPort 300×250]

Andrea Henkel konnte heute auf der Strecke nicht überzeugen. Trotz ihres einen Fehlers wurde sie am Ende nur neunte und war sichtlich enttäuscht von sich selbst. Hauswald und Neuner waren schnell unterwegs, beide machten je zwei Fehler, Zeitseva nur einen.

Ganz weit nach hinten hat es heute Kati Wilhelm verschlagen. Mit insgesamt fünf Fehlern, vier im liegenden und einem im stehenden Anschlag, war für die sonst so erfolgreiche Deutsche heute nur der 25te Platz drin. Bis jetzt hat Wilhelm also noch keine olympische Medaille dieses Jahr. Die einzige Möglichkeit ist jetzt nur noch die Staffel.