Pages Menu
Categories Menu

Gepostet by on Aug 12, 2008 in Olympia |

Phelps gewinnt 3tes Gold – Biedermann 5ter

Er kommt seinem Ziel immer näher. Der US-Amerikaner Michael Phelps hat es zum drtitten Mal getan, über 200 Meter Freistil schwamm er zu seiner 3ten olympischen Goldmedaille und das wieder in Weltrekordzeit. In 1:42,96 Minuten schlug der erst 23jährige Schwimmer heute Morgen an, gefolgt von dem Südkoreaner Taehwan Park in 1:44,85 Minuten und Bronze holte sich ein weiterer US-Amerikaner Peter Vanderkaay in 1:45,14.

Paul Biedermann, der es als einziger Deutscher ins Finale geschafft hatte, wurde guter 5ter. Mit 1:46,00 Minuten verbesserte der Europameister seinen eigenen deutschen Rekord um 37 Hundertstelsekunden. Paul Biedermann war „mit Platz und Zeit sehr zufrieden“ – er verbesserte seine Bestzeit gegenüber den deutschen Meisterschaften von Berlin um 36 Hundertstelsekunden. „Das war das härteste Rennen meiner Karriere. Ich musste sofort alles geben und am Ende tat es richtig weh. Aber es hat sehr viel Spaß gemacht“, erklärte Biedermann.