Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Nov 30, 2009 in Allgemein, Gewalt, Kino, Stars |

Saw 6 und kein Ende in Sicht (Trailer)

Bereits fünf Mal haben der Jigsaw-Schlitzer und sein Nachfolger, Detective Hoffmann die Zuschauer nun schon ins Kino gelockt. Jetzt kommt der sechste Teil in die Kinos und auch dieser verspricht wieder sehr blutig zu werden.

Es geht munter mit dem Sägen, Morden und der Selbstverstümmelung weiter. Los geht es mit einer kleinen Wette, wer am schnellsten möglichst viele Teile von seinem Körper abschneiden kann ohne zu sterben ist der Sieger. Der Gewinn? Die Bohrer, die an ihren Schläfen befestigt sind, bohren sich nicht in ihren Kopf. Juchu!

Doch im Mittelpunkt steht von Saw IV steht eine andere Person. Nämlich der Versicherungsangestellte William, der hat damals Jigsaw alias Serienkiller John Kramer, jegliche Finanzielle Unterstützung. Dafür muss er jetzt natürlich bezahlen. In 60 Minuten muss er vier perfide Aufgaben lösen, ansonsten explodieren Sprengsätze, die an seinen Handgelenken befestigt sind.

[ad#Valentinstag 300×250]Wie auch schon in den letzten fünf Teilen ist dies kein Film für zartbeseitigte Seelen. Abgesägte Gliedmaßen, hervorquellende Innereien und andere zerquetschte oder zermalmte menschliche Überreste sind keine Seltenheit. Dazu kommt, dass inzwischen auch das FBI auf die Spur von Hoffmann gekommen ist und so laufen in dem Film zwei Stories parallel.

In Spanien hat Saw IV ein X-Rating bekommen und darf nur in Kinos gezeigt werden in denen normalerweise nur Pornos auf der Leinwand zu sehen sind. Der Verleih will dagegen rechtlich vorgehen, doch die Chancen stehen eher schlecht. Bis jetzt hatten die Filme der Saw-Reihe immer ein Frei ab 18 Rating bekommen. Nummer 7 steht übrigens auch schon auf dem Plan und soll teilweise sogar in 3D gefilmt werden.

So, wer von euch jetzt schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf das kommende Gemetzel haben möchte, kann sich nun den Trailer ansehen. In die deutschen Kinos kommt Saw VI am 03.12.2009 und das auch noch unzensiert.