Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Jun 11, 2009 in Allgemein, Ausland, Gesundheit |

Schweinegrippe – Die WHO ruft Pandemie aus

Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat nun die Schweinegrippe zu Pandemie erklärt. Auch wenn die Meldung über neue Fälle in den letzten Wochen zurückgegangen sind, so hat sich die Schweinegrippe nun trotzdem auf der ganzen Welt verbreitet. Insgesamt sind inzwischen 27.700 Menschen in 74 Ländern erkrankt. 141 sind an dieser Grippe gestorben.

In Deutschland gibt es im Moment über 100 registrierte Fälle der Schweinegrippe. Das Virus H1N1 breitet sich aggressiv in Australien und Europa aus, nachdem es vorher besonders stark in Amerika, Mexiko und Kanada vorgekommen war/ist. Trotzdem raten die Experten nicht zur Überreaktion. Jede Grippe birgt das Risiko an ihr zu sterben, der H1N1 Erreger birgt dieses Risiko sogar weniger als eine normale Grippe.

Weiterhin rechnen die Experten damit, das besonders im Winter, also zu der kalten Jahreszeit, die Anzahl der Menschen, die sich mit dem Virus anstecken, noch einmal erhöhen wird. Nach wie vor gilt, wer sich vor der Schweinegrippe oder jeglicher Grippe schützen will, sollte darauf achten, sich gründlich die Hände zu waschen, besonders wenn man viel mit anderen Menschen zu tun hat. Wer auf Hygiene achtet, achtet auch auf seine Gesundheit!

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Erster Schweinegrippefall in Berlin - Constanze Wein - [...] Artikel zu diesem Thema: - Schweinegrippe – Die WHO ruft Pandemie aus Tags: Berlin, Mundschutz, Pandemie, Schweinegrippe, [...]
  2. Probleme Heute » Schweinegrippe breitet sich rasant aus - [...] an. Den sie dann auch mit nach Deutschland bringen. Trotzdem ist die Gefahr noch nicht so hoch. Die Schweinegrippe…