Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Nov 29, 2009 in Allgemein, Olympia, Sport |

Skilanglauf – Teichmann läuft auf Platz sieben

Seit vier Wochen sind die deutschen Athleten nun schon in Finnland, am 28.11 und 29.11 stand nun Kuusamo auf dem Plan. Die letzten Wettkampfkilomter in Finnland lagen vor den deutschen DSV Langlauf Team. Gestern starteten bereits die Frauen über die klassische Sprintdistanz von 1,4 Kilometer.

Einzig Stefanie Böhler konnte sich unter die Top 10 laufen. Mit einem achten Platz schaffte sie dazu auch noch die Normerfüllung für die Olympischen Spiele in Vancouver. Der Rest der deutschen Mädels hatte allerdings wenig zu lachen. Evi Sachenbacher-Stehle erreichte gerade mal den 24. Platz und auch die anderen drei deutschen Läuferinnen konnten nicht überzeugen mit ihren Plätzen.

[ad#Dress for less 300x 250]Auch die Männer konnten im Sprint nicht überzeugen. Bester Deutscher war Axel Teichmann auf Platz 24. Vom Rest möchte man gar nicht erst zu sprechen anfangen. Gut machen konnte Teichmann sein schlechtes Abschneiten vom Vortag allerdings heute über die 15 km klassisch. Mit einem siebten Platz erreichte er die Olympianorm und hat somit die Pflicht schon mal erfüllt.

Auch die Platzierungen der anderen deutschen Männer kann sich sehen lassen. So lief Tobias Angerer auf den 14. Platz, René Sommerfeld auf 19 und Jens Filbrich auf den 21ten. Alles im allen also eine gute mannschaftliche Vorstellung. Auch die Frauen konnten über die 10km klassisch ein besseres Ergebnis abliefern als über die Sprintdistanz.

Stefanie Böhler lief auf den 10ten und Evi Sachenbacher-Stehle auf den 12ten Rang. Claudia Nystad und Katrin Zeller konnten sich auf den 26. und 27. Platz kämpfen. Es ist also ein Aufwärtstrend zu sehen, aber es ist auch noch ein Stück Arbeit will man bei den Olympischen Spielen in zweieinhalb Monaten mit um die Medaillen kämpfen.

Doch jetzt heißt es erstmal raus aus dem dunklen Norden, mit seiner scheinbar ewigen Nacht und ein wenig Sonne tanken. Die nächsten Langlaufwettkämpfe finden am 12.12.2009 in Davos in der Schweiz statt.