Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Jan 15, 2009 in Allgemein, Finanzen, Internet, Technik, Wirtschaft |

Steve Jobs Gesundheitszustand doch ernsthafter als bisher bekannt.

Steve Jobs, Begründer von Apple, Gesundheitszustand ist nun doch ernster als zunächst angenommen und wird sich eine mehrmonatige Auszeit nehmen. Die Geschäfte des Computerherstellers wird vorerst Top-Manager (Chief Operating Officer) Tim Cook übernehmen.

Bereits vergangende Woche wurde Jobs, auf der Messe Macworld Expo in San Francisco, von Vizepräsident Phil Schiller, zur Enttäuschung der Fans, vertreten. Was zu ersten Spekulationen über die ernsthaftigkeit von Steve Jobs Gesundheitszustandes führte.

Die Aktien von Apple, wurden durch die Spekulationen über den Gesundheitsstand von Steve Jobs in den vergangenden Monaten immer wieder ernsthaft belastet und fielen nach bekanntwerden der neueste Ereignisse um 10Prozent.

Ich und alle Apple-Fans wünschen Steve Jobs gute Besserung, auf das er bald wieder, trotz seiner fragwürdigen Unternehmenspolitik, großartiges leisten kann.