Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by in Allgemein, Olympia, Olympia Ergebnisse, Sport

Olympia 2010 Vancouver – Eisschnellauf 5000 Meter Gold für Sven Kramer (Niederlande)

Die Deutschen Eisschnellläufer gehörten bei den 5000 Meter der Männer nicht zu den Favoriten und so ist es kein Wunder, dass die Medaillen an andere vergeben wurden. Drei Deutsche versuchten ihr Glück über diese lange Distanz. Für Robert Lehmann, Patrick Beckert und Marco Weber hieß es einfach nur alles geben und das beste hoffen. Sven Kramer (Niederlande) war ohne Frage der größte Favorit. Dieser Rolle wurde Kramer gerecht und untermauerte seinen großartigen Gold-Sieg auch noch mit einem neuen Olympiarekord über 5000 Meter. Die Silbermedaille konnte sich der Koreaner Seung-Hoon Lee holen und die Bronzemedaille ging an den Russen Ivan Skobrev. Robert Lehmann wollte leider zuviel. So musste er dem schnellen Tempo am Anfang in den letzten Runden Triput zollen und ärgerte sich selber am meisten über seine Leistung. Die Enttäuschung über den 26ten Platz war Lehmann ins Gesicht geschrieben. Anders bei Patrick Beckert, der sein Olympia-Deput gab. [ad#Spiegel abo 300×250] Den Deutschen Rekord hatte er bereits an sich gerissen und auch bei den olympsichen Spielen konnte er sich gut...

Mehr

Gepostet by in Allgemein, Olympia, Olympia Ergebnisse, Sport

Olympia 2010 – Biathlon 7,5 km Sprint Anastazia Kuzmina holt Gold, Silber für Magdalena Neuner

Die erste Biathlon-Entscheidung der 21ten olympischen Winterspiele stand heute auf dem Plan der Biathleten in Vancouver, genauer gesagt in Whistler. Das Wetter war nicht unbedingt optimal, es regnete leicht und die Temperaturen lagen über dem Gefrierpunkt. Als erste Deutsche machte sich Simone Hauswald auf die 7,5 km lange Strecke. Zweimal Schießen, einmal liegend und einmal stehend, musste absolviert werden. Die vier Deutschen galten als große Favoriten, allen voran Magdalena Neuner. Doch die Konkurrenz durfte man nicht unterschätzen. Besonders die Schwedin Helena Jonsson, die Französinnen und auch die Russinnen wollten einen Platz ganz vorne haben. Alle gingen davon aus, dass die deutschen Damen wenigstens eine Medaille erkämpfen werden, egal ob Gold, Silber oder Bronze. Magdalena Neuner schlug sich sehr gut, doch ein Fehler war am heutigen Tag auch für die schnelle Deutsche leider zu viel, wenn auch nur ganz knapp. Im Liegenschießen konnte sie alle fünf Scheiben noch treffen, doch im Stehenschießen verfehlte ein Schuss das Ziel und so konnte Neuner ihren Traum von Olympiagold über die Sprintstrecke nicht verwirklichen....

Mehr

Gepostet by in Allgemein, Olympia, Sport

Vancouver 2010 – Die XXI. Olympischen Winterspiele – Informationen

Vom 12.02.2010 bis 28.12.2010 werden in Vancouver/Kanada die 21. olympischen Winterspiele stattfinden. Für alle gibt es hier nun eine kleine Statistik und ein paar Informationen zu den Winterspielen. Ausgetragen werden die olympischen Winterspiele seit 1924. Die ersten Spiele fanden in Chamonix/Frankreich statt. 1940 und 1944 gab es auf Grund des zweiten Weltkrieges keine Spiele. Insgesamt wird es 86 Entscheidungen in 15 unterschiedliche Sportarten geben. Zu diesen Sportarten gehören Ski Alpin, Freestyle-Skiing, Skispringen, Nordische Kombination, Langlauf, Snowboard, Biathlon, Eiskunstlauf, Shorttrack, Eisschnelllauf, Rodeln, Bob, Skeleton, Curling und Eishockey. [ad#Dress for less 300x 250]Den Rekord an Goldmedaillen hält Russland mit insgesamt 120, gefolgt von Deutschland mit 118 goldenen Medaillen. Auf Rang drei befindet sich im Moment Norwegen mit 98. Rechnet man allerdings alle Medaillen zusammen, dann liegt Deutschland mit 328 Medaillen klar in Führung vor Russland mit 293 und Norwegen mit 280. Auch dieses Jahr sollen wieder welche dazu kommen. Viele Deutsche gelten in ihren Disziplinen als Favoriten. Bereits vor vier Jahren in Turin/Italien schaffte es die deutsche Mannschaft auf den ersten...

Mehr

Gepostet by in Allgemein, Olympia, Sport

Wintersport an diesem Wochenende – Riesch gewinnt Abfahrt in St. Moritz, Hirscher (AUT) gewinnt Riesenslalom in Kranjska Gora

Es sind noch 13 Tage bis zu den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver und Maria Riesch hat wieder ein mal gezeigt, dass sie in Topform ist. Endlich ist es ihr gelungen ihre Dauerkonkurrentin und Freundin Lindsey Vonn zu schlagen und sich den ersten Platz beim Weltcup in St. Moritz zu holen. Gefahren ist sie die Strecke heute noch mit ihren Damenskiern und hat gesehen, dass sie auch damit gewinnen kann. Dennoch überlegt sie die Herrenskier zu testen, da sie davon ausgeht, dass sie mit diesen noch schneller unterwegs sein kann. Doch muss sie in ihrer Überlegung mit einbeziehen, dass diese Skier gefährlicher sind, da sie länger und damit schwerer zu beheerschen sind. [ad#Sneaker SPort 300×250]In Kranjska Gora sind die Herren am Start und mussten sich heute Vormittag im Riesenslalom beweisen. Der Österreicher Marcel Hirscher konnte seinen zweiten Weltcupsieg feiern. Gefolgt vom Norweger Kjetil Jansrud und dem Amerikaner Ted Legity. Doch auch der einzige Deutsche am Start Fritz Dopfer zeigte zwei gute Läufe. Nach dem ersten Durchgang belegte er den...

Mehr

Gepostet by in Allgemein, Olympia, Sport

Biathlon in Antholz – Peiffer und Stephan im Glück

Sie können es also doch noch, die deutschen Biathlon Männer. Beim Sprint in Antholz über 10 Kilometer zeigten Arnd Peiffer und Christoph Stephan das man mit ihnen rechnen muss. Für den ersten Sieg in dieser Saison sorgte Arnd Peiffer. Mit einem hervorragenden Schießergebnis (null Fehler) und einer klasse Laufleistung konnte Peiffer heute nach ganz vorne laufen. Auch Christoph Stephan war in Topform und zeigte mit null Fehlern und einem schnellen Ski, dass man ebenfalls mit ihm rechnen muss. Am Ende musste er sich neben Peiffer auch Dominik Landertinger geschlagen geben. Der Österreicher konnte trotz einem Fehler auf den zweiten Platz laufen. [ad#strato webhosting 300×250]Dritter in der Erfolgsbilanz der Herren heute ist Andreas Birnbacher, der zwar läuferisch noch immer nicht ganz vorne mit dabei ist, doch mit nur einem Schießfehler konnte er sich auf den zehnten Platz behaupten. Diese drei Biathleten Peiffer, Stephan und Birnbacher haben also ein weiteres Mal bewiesen, dass sie bereit für Vancouver sind. Die anderen drei Läufer Alexander Wolf, Michael Rösch und Simon Schempp müssen hingegen...

Mehr

Gepostet by in Allgemein, Olympia, Sport

Biathlon in Antholz – dreifach Sieg der Damen

Was für ein Start in die letzten Wettkämpfe vor den Olympischen Spielen in Vancouver. Auf der Tagesordnung standen 15 km im Einzel und die Damen waren guter Dinge. Natürlich sollte man auch die Abwesenheit der Weltcup-Führenden Helena Jonsson nicht außer Acht lassen, dennoch haben die deutschen Damen eine hervorragende Vorstellung gezeigt. Trotz dreier Schießfehler konnte Magdalena Neuner am Ende das heutige Rennen für sich entscheiden. Zu verdanken hat sie das, wie so viele Male zuvor, ihrer Schnelligkeit in der Loipe. Nach dem letzten Schießen sah es eigentlich so aus, als würde Kati Wilhelm den ersten Platz für sich behaupten. [ad#Musicload 300×250]Sie ging mit 21,1 Sekunden vor Magdalena Neuner auf die letzten Kilometer, doch 2,5 Kilometer später war aus dem Vorsprung ein Rückstand von 5,5 Sekunden geworden. Doch enttäuscht war Wilhelm deswegen keineswegs, schließlich war der heutige zweite Platz ihr erster Podestplatz diese Saison im Einzel. Den dreifach Sieg perfekt machte Andrea Henkel, die ebenfalls schnell unterwegs war. Mit zwei Schießfehlern konnte sie trotzdem den dritten Platz für sich sichern....

Mehr

Gepostet by in Allgemein, Olympia, Sport

Skilanglauf – Teichmann läuft auf Platz sieben

Seit vier Wochen sind die deutschen Athleten nun schon in Finnland, am 28.11 und 29.11 stand nun Kuusamo auf dem Plan. Die letzten Wettkampfkilomter in Finnland lagen vor den deutschen DSV Langlauf Team. Gestern starteten bereits die Frauen über die klassische Sprintdistanz von 1,4 Kilometer. Einzig Stefanie Böhler konnte sich unter die Top 10 laufen. Mit einem achten Platz schaffte sie dazu auch noch die Normerfüllung für die Olympischen Spiele in Vancouver. Der Rest der deutschen Mädels hatte allerdings wenig zu lachen. Evi Sachenbacher-Stehle erreichte gerade mal den 24. Platz und auch die anderen drei deutschen Läuferinnen konnten nicht überzeugen mit ihren Plätzen. [ad#Dress for less 300x 250]Auch die Männer konnten im Sprint nicht überzeugen. Bester Deutscher war Axel Teichmann auf Platz 24. Vom Rest möchte man gar nicht erst zu sprechen anfangen. Gut machen konnte Teichmann sein schlechtes Abschneiten vom Vortag allerdings heute über die 15 km klassisch. Mit einem siebten Platz erreichte er die Olympianorm und hat somit die Pflicht schon mal erfüllt. Auch die Platzierungen der...

Mehr

Gepostet by in Ausland, Olympia

Olympia 2008 – Ein Fazit

Die 29. olympischen Spiele in Peking/Beijing China sind vorbei und es wird Zeit für ein kleines Fazit! Die deutsche Mannschaft konnte ihre Medaillenausbeute von Athen 2004 nicht ganz wiederholen, können dennoch mit 16 goldenen, 10 silbernen und 15 bronzenen Medaillen eine achtliche Bilanz von insgesamt 41 Medaillen vorweisen. Es gab Medaillen mit denen man durchaus gerechnet hatte, aber auch einige Überraschungen, positive wie negative. Angefangen mit Fabian Hambüchen, der trotz seiner Missglücke nie den Mut und die Hoffnung verlor und am Ende Bronze am Reck holte, über Lena Schöneborn, die im modernen Fünfkampf die Goldmedaille holte bis hin zu den Leichtathleten, die wie nie zuvor so enttäuscht haben. Einzig auf die Kanuten war wieder verlass, die insgesamt sieben Medaillen holten. Sportlich waren diese olympischen Spiele sicherlich ein Höhepunkt, nie zuvor wurden soviele Weltrekorde aufgestellt, 38 Weltrekorde und 85 olympsiche Rekorde in 14 Tagen. Allein bei den Schwimmwettkämpfen waren es 20 Rekorde, sieben durch und mit Michael Phelps. Der bei diesen Spiele, der erfolgreichste Sportler war, mit insgesamt 8 Goldmedaillen....

Mehr

Gepostet by in Olympia

Kaum Medaillenchancen für die Deutschen am heutigen Tag – ein Überblick

Eine Wiederholung des gestrigen Tages werden wir heute nicht erleben. Bereits im Zeitfahren der Frauen, konnte die 2fache Weltmeisterin Hanka Kupfernagel nicht überzeugen! Sie kam nur als 11te ins Ziel und war sichtlich enttäuscht. Die zweite deutsche Judith Arndt sicherte sich zwar einen guten 6ten Platz, aber dennoch ist das Ergebniss sehr bitter. Gewonnen hat die US-Amerikanerin Kristin Armstrong, nicht verwandt mit Lance Armstrong, sie gewann in einer Zeit von 34:51,72. Silber holte sich Emma Pooley aus Großbritannien. Dritte wurde die Schweizerin Karin Thürig. Ist zu hoffen das es die Männer besser machen, doch die Chancen stehen nicht gut, auch wenn Stefan Schumacher bei der Tour de France zwei mal das Zeitfahren gewonnen hatte. Ringen, Fechten, Gewichtheben (keine deutschen am Start), Judo, Schießen, Schwimmen, Turnen und Wasserspringen, das sind die Disziplinen in denen heute Medaillen vergeben werden und auch schon vergeben worden. Bei den meisten dieser Sportarten werden wir kaum bzw. gar kein Wort mitzureden haben. Im Ringen sind die beiden deutschen Marcus Thaetner (bis 66 kg) und Konstantin...

Mehr

Gepostet by in Olympia

Phelps gewinnt 3tes Gold – Biedermann 5ter

Er kommt seinem Ziel immer näher. Der US-Amerikaner Michael Phelps hat es zum drtitten Mal getan, über 200 Meter Freistil schwamm er zu seiner 3ten olympischen Goldmedaille und das wieder in Weltrekordzeit. In 1:42,96 Minuten schlug der erst 23jährige Schwimmer heute Morgen an, gefolgt von dem Südkoreaner Taehwan Park in 1:44,85 Minuten und Bronze holte sich ein weiterer US-Amerikaner Peter Vanderkaay in 1:45,14. Paul Biedermann, der es als einziger Deutscher ins Finale geschafft hatte, wurde guter 5ter. Mit 1:46,00 Minuten verbesserte der Europameister seinen eigenen deutschen Rekord um 37 Hundertstelsekunden. Paul Biedermann war „mit Platz und Zeit sehr zufrieden“ – er verbesserte seine Bestzeit gegenüber den deutschen Meisterschaften von Berlin um 36 Hundertstelsekunden. „Das war das härteste Rennen meiner Karriere. Ich musste sofort alles geben und am Ende tat es richtig weh. Aber es hat sehr viel Spaß gemacht“, erklärte...

Mehr