Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Mrz 13, 2009 in Allgemein, Firmen, Forschung, Technik | 3 Kommentare

Testbericht zur LED LENSER K3 Taschenlampe

Im Folgenden erwartet euch nun ein Testbericht über eine Taschenlampe, die mit dem Prinzip von LEDs aufgebaut ist. Der Name der Taschenlampe lautet „LED LENSER K3“ und verrät uns schon die Technologie. Doch bevor ich anfange, möchte ich ein paar Worte über die beiden Brüder Harald und Rainer Opolka verlieren. Die Opolka-Brüder gründeten 1993 ihre Firma „Zweibrüder Optoelctronics„, die sich in dem Bereich der Optoelektronik einen Namen macht. Weltweit marktführend sind sie mit LED-Metalllampen. Sie entwickelten ein ganz neues Prinzip, das sich Advanced Focus System nennt.

Die Taschenlampe LED LENSER K3

Kommen wir nun als erstes zu den technischen Daten der LED-Taschenlampe. Sie wird in einer schönen eleganten schwarzen Schachtel gelagert, so wie man es von edlen Füllfederhaltern kennt. Zu der Lampe erhält man noch einen dicken Hochglanz-Katalog, mit Beschreibung zu der allgemeinen Technik, die hinter dem Advanced Focus System steckt und vielen schönen Bildern, die demonstrieren wie im Alltag oder auf Reisen und Erkundungsfahrten die LED Lenser zum Einsatz kommen können.

Leuchtdauer 50 Stunden
Batterien 4 x AG 13
Länge 68 mm
LED 1 x 5 mm Nichia
Lichtstrom 14 lm
Gewicht 34 g
Energietank 0,96 Wh

Das Model Led Lenser K3 ist kein und handlich mit einem Schlüsselring versehen, so dass man die Lampe am Hosen- oder Schlüsselbund anbringen kann. Auch wenn die Taschenlampe gerade mal 6,8 cm lang ist, hat sie eine enorme Leuchtpower. Besonders benutzerfreundlich ist der modulare Aufbau, so dass bei Verschleiß einzelner Komponenten nur diese Ausgetauscht werden muss.

Sehr beeindruckt hat mich die Einstellung des Lichtstrahles, die es mir ermöglicht ganz gebündelt den Lichtkegel zu halten, so dass ich gezielt Dinge sehen kann und die Leuchtkraft nicht im Nirgendwo verschwindet. Durch das nach Vorne oder Hinten Schieben der Lichtummantelung beeinflusse ich den Streuwinkel des Lichtes.

Ein großes Lob auch an die Beständigkeit, bei Stosstest, sprich ein Fall vom Tisch kam die LED LENSER K3 Lampe unbeschadet davon. Somit kann man ganz sorgenfrei die Lampen auch mal den kleinen Schützlingen an die Hand geben. Die Begeisterung für Lichtspiele ist ja bekanntlich bei Kindern sehr ausgeprägt 😉

Science-Fiction-Video zur LED LENSER

Im nachfolgenden Video schneiden die LED-Lampen wie Science-Fiction-Lichtschwerter Licht in die dunkle Nacht. Ein spannendes und überraschendes Spektakel erwartet auch:

3 Kommentare

  1. Ich bin auch ein absoluter Led Lenser Fan, seit ich eine P7 und eine X21 als mein nennen darf bin ich hin und weg. Ich habe meine über den Led Lenser Spezialist Bestellt, da bekommt man auch die Original Led Lenser Produkte und kein billiges Noname Dublikat welche zurzeit leider im umlauf sind. Led Lenser steht für Qualität und Leuchtkraft pur.
    Bei Kindern würde ich jedoch aufpassen das sie nicht ohne Aufsicht mit den Lampen Spielen sollten, denn durch die Leuchtkraft der Ultra Starken Led sind diese nicht ganz ungefährlich für die Augen, ein direktes reinschauen in das Licht kann Augenschäden zur folge haben. Auch wenn diese nicht gleich feststellbar sind.
    LG.
    TechFreak

  2. Als ich die P17 erhielt, war ich schon unglaublich begeistert von LED Lenser. Als ich jetzt noch die M1, M5 und K3 bekommen habe, habe ich für jede Situation eine Lampe und bin mehr als zufrieden 🙂

    Besonders diese Blue-Moon-Technologie an der K3 ist ziemlich cool 😉

  3. Sorry, unqualifizierter, sinnfreier „Test“.
    Zweibrüder sollte aufhören, diese Trigami-Tests zu unterstützen und Stümpern mehrere hochwertige Taschenlampen kostenfrei zu überlassen.
    Bei fast allen dieser Blogs vermisst der Leser jedwede interessante Information und eine Mindest-Fachkenntnis!

    Statt 80 derartiger „Tests“ wären drei oder vier fachlich korrekte Tests wesentlich sinnvoller.

    Sorry, das geht gar nicht und trübt das qualitativ hochwertige Bild dieser wirklich überragend guten Taschenlampen.

Trackbacks/Pingbacks

  1. LED Lenser H7R Testbericht - Die Kopflampe zum Joggen - Grundlagen Computer - [...] Testbericht zur LED LENSER K3 Taschenlampe [...]