Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Mai 22, 2009 in Allgemein, Natur, Umwelt |

Tornado über Mecklenburg Vorpommern

In der Nähe von Schwerin hat über Nacht ein Tornado die Menschen in Angst und Schrecken versetzt. In Plate kam der Tornado überraschend und hat dort einen Schaden in Höhe von 3,5 Millionen Euro verursacht. Die Menschen in Plate können trotzdem von Glück im Unglück sprechen, denn niemand wurde ernsthaft verletzt. Dennoch war es für die Bewohner eine ganz neue Erfahrung und sicherlich ein auf die sie hätten verzichten können.

Eine der Anwohnerinnen musste sogar mit ansehen, wie ihre Katze durch die Luft geflogen ist. Dachziegel wurden wie Papier durch die Luft gewirbelt. Einige Häuser sind im Moment unbewohnbar, aber in der kleinen Stadt, mit grade mal rund 3.500 Einwohnern hilft man sich gerne untereinander.

Jetzt heißt es erstmal den ganzen Schaden begutachten und dann wieder aufbauen. Das wird eine Weile dauern, aber gemeinsam werden die Einwohner das sicherlich schaffen.