Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Feb 24, 2010 in Allgemein, Castingshow, Fernsehen, Musik |

„Unser Star für Oslo“ – Cyril und Katrin konnten nicht überzeugen

Da waren es nur noch sechs. Sechs Kandidaten die darum kämpfen zum Eurovision Songcontest nach Oslo (Norwegen) zu kommen. Die Zuschauer haben mal wieder gewählt und sie wählten gut. Das Cyril Krüger und Katrin Walter es nicht nach ganz Vorne schaffen würden, war eigentlich von Anfang an klar, aber jeder kriegt ja seine Chance im Dickicht des Casting-Show-Waldes.

Gut, nun istUnser Star für Oslo keine typische Casting-Show, aber dennoch wird gecastet und der vermeintlich beste gewinnt. Natürlich gewählt von den Zuschauern. Aber eines muss der Show von Stefan Raab lassen, die Jungs und Mädels auf der Bühne können durchaus singen. Und es sind nicht diese typischen Casting Lieder, die man ja im Moment auch wieder auf ProSiebens Konkurrenz Sender RTL zu hören bekommt.

Aber auch bei dieser Show kristallisieren sich Show um Show die Favoriten raus. Zum einen begeistert die junge Lena Meyer – Landrut ein ums andere Mal. Nicht nur von der Stimme sondern auch was die Ausstrahlung angeht. Man sieht ihr an, dass es Spaß macht auf der Bühne und es scheint als würde sie nie verbissen versuchen gewinnen zu wollen. Um es mal mit den Worten von Stefan Raab zusagen, „bezaubernd„. Hier das Video zum Auftritt von Lena Meyer-Landrut – Kate Nash „Foundations“

[ad#Musicload 300×250]

Auch Jennifer Braun zeigt stets klasse Leistungen. Schon letzte Woche konnte sie mit dem Song von Melissa Etheridge „Like The Way I Do“ die Fans begeistern. Diese Woche schlug sie die ruhigeren Töne an und sang von Avril Lavigne „I’m with you“ und bewies, dass es nicht immer schnell und laut sein muss. So unterschiedlich die beiden Mädels auch sind, ihr Ziel ist dasselbe, hoffentlich können die zwei auch weiterhin so begeistern. Hier der Auftritt von Jennifer Braun.