Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Feb 10, 2010 in Allgemein, Castingshow, Fernsehen, Musik, Stars |

“ Unser Star für Oslo“- die nächsten fünf Kandidaten (mit Video)

Gestern konnte man auf ProSieben die zweite Folge zur Show „Unser Star für Oslo“ begutachten. Okay man konnte die Sänger und Sängerinnen begutachten, aber die stellten sich, schon wie in der ersten Folge, gar nicht so schlecht an.

In der Jury saßen dieses Mal Sarah Connor und Peter Maffay, in meinen Augen eine bessere Wahl, als die der letzten Sendung. Doch auch wie ihre Vorgänger waren beide Juroren äußerst bedacht in ihren Antworten und konnten die Wahrheit auch ohne Kraftausdrücke den Kandidaten gut vermitteln.

Am Ende kamen, genau wie letzte Woche, fünf Kandidaten weiter. Die Vorauswahl war auf jeden Fall gut getroffen worden. Besonders gut kam der Brite Leon Taylor an. Der mit seiner Interpretation des Songs „Der Weg“ von Herbert Grönemeyer die Leute im Studio und auch vor den Fernsehern verzaubert hat. Und wie Stefan Raab schon sagte, es ist enorm, dass der einzige Brite im Feld als einziger ein deutsches Lied singt.

[ad#Musicload 300×250]

Da stand es natürlich außer Frage, dass der Gute eine Runde weiter kam. Außerdem schafften es auch noch Sharyhan Osman mit ihrem Song von Whitney Houston „I Have Nothing“, Maria-Lisa Straßburg mit KT Tunstalls „Saving My Face“ und Jennifer Braun, die „I’m Outta Love“ von Anastacia sang, weiter. Als zweiter männlicher Kandidat an diesem Abend gelang es auch Christian Durstewitz mit George Michaels „Faith“ eine Runde weiterzukommen.

Am kommenden Dienstag, den 16.02.2010 geht es weiter mit der Suche nach „Unserem Star für Oslo“. Dann können wir uns über Nena und König Boris (Fettes Brot) freuen, sie werden in der dritten Show die Kandidaten bewerden und ihre Meinung abgeben.