Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Feb 5, 2010 in Allgemein, Kino, Stars |

„Up in the Air“ – George Clooney in einer Paraderolle, jetzt im Kino (Trailer)

Er ist wieder da der Frauenschwarm, der Liebling vieler und er übernimmt eine Rolle, die ihm beinahe schon auf den Leib geschnitten. George Clooney brilliert als einsamer Workaholic über den Wolken. „Up in the air“ eine Adaption des gleichnamigen Buches von Walter Kirn.

[ad#Valentinstag 300×250]Clooney spielt Ryan Bingham, der in den Staaten umherfliegt um einen der unschönsten Jobs zu übernehmen. Egal welche Firma Bingham übernimmt das Kündigungsgespräch, wenn der Chef selber dazu nicht in der Lage ist. Er liebt die Unabhängigkeit des Reisens. Die meiste Zeit verbringt er in Flughafenhotels und in der Luft. Doch sein Leben verändert sich von heute auf morgen, als sein Chef ihm eine Mitarbeiterin an die Seite stellt.

Nicht nur, dass er jetzt nicht mehr alleine unterwegs ist, die junge Frau schlägt auch noch vor die Kündigungsgespräche nicht mehr vor Ort sondern per Videokonferenz zu führen, da dies Kostengünstiger ist. Um Alex, die frisch vom College kommt, von seiner Welt zu überzeugen, nimmt er sie auf ein paar Reisen mit. Diese versucht Bingham allerdings klar zu machen, das ein Leben allein und ständig unterwegs, ein trauriges Leben ist. Doch sein Versuch ein „normales“ Leben mit Familie und Haus zu führen, scheitert. So bleibt er in seiner Welt der Vielfliegermeilen.