Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Dez 9, 2009 in Allgemein, Kino, Stars, Unterhaltung | 1 Kommentar

Walt Disney’s „Küss den Frosch“ – Trailer und Titelsong

Walt Disney kehrt zurück zum Ursprung, zu den wunderschönsten aller Märchen, die die uns in unserer Kindheit verzaubert haben. Die uns den Märchenprinz gebracht haben. Die „Cinderella“ und „Die Schöne und das Biest“ so unvergesslich für uns gemacht haben. Die Märchen, die nicht in 3D sind, sondern als Zeichentrickfilm daher kommen. Walt Disney hat mit „Küss den Frosch“ den Zauber des Trickfilms zurück auf die große Leinwand gebracht. Kinderaugen werden leuchten und auch die Herzen der Mamas (nicht nur) werden sich freuen. Küss Den Frosch ist keine Erzählung des Froschkönigs, sondern hat seine ganz eigene Geschichte.

Naveen wurde vom Schattenmann in einen Frosch verwandelt, um wieder Mensch zu werden, muss er einen Kuss von einer richtigen Prinzessin bekommen. So weit, so gut. Eines Abends begegnet er Tiana, die wie eine Prinzessin gekleidet ist. Er möchte einen Kuss von ihr, im Gegenzug hat sie einen Wunsch frei. Tiana lässt sich darauf ein, denn was Naveen nicht weiß, ist das Tiana Kellnerin ist und gerne ihr eigenes Restaurant haben möchte.

[ad#tom taylor kids 300×250]Da sie für diesen Wunsch alles machen würde, küsst sie den Frosch. Doch das Ganze geht nach hinten los und Neveen wird nicht Mensch sondern Tiana wird zum Frosch. So war das natürlich nicht geplant, also machen sich die zwei auf den Weg zu Mama Odie, die den Bann brechen soll. Auf ihrer Reise begegnen sie neuen Freunden und erleben so manches Abenteuer.

Neveen wird vom Jazz- und Soulsänger Roger Cicero gesprochen. Cassandra Steen lieh ihre Stimme Tiana und Mama Odie wird von Schlagersängerin Mariana Rosenberg gesprochen. Der Film ist ein Muss für alle großen und kleinen Disney Fans! Ab dem 10.12.2009 in den Kinos!

Der Titelsong wird gesungen von Casandra Steen und Ne-Yo, der ihn auch schrieb!

1 Kommentar

  1. Ich habe diesen Film im Kino gesehen und war wirklich hin und weg. Besonders die Tatsache, dass der Film wieder richtig gezeichnet wurde macht ihn einfach so besonders. Die vielen Animationsfilme sind zwar schön anzusehen aber von Zeit zu Zeit liebe ich es wirklich, mir einen gezeichneten Film anzusehen. 2D- war meiner Meinung nach nie schöner!