Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Jun 25, 2009 in Allgemein, Ausland, Firmen, Geld, Wirtschaft | 1 Kommentar

Wer mit Ryanair fliegt, kann sein Gepäck alleine zum Flugzeug tragen

Ryanair hält von Service nicht besonders viel, um nicht zu sagen gar nichts. Jetzt hat der Billigflieger aus Irland auch noch geplant, kein Gepäck mehr am Infoschalter anzunehmen. Die Passagiere sollen demnach mit ihrem Gepäck bis zum Flugzeug laufen und da wird es dann im Flugzeug verstaut. Am Besten man bleibt dann aber sicherheitshalber solange da neben stehen bis die Koffer und Taschen tatsächlich auch im Flugzeug sind. Immerhin kann man so sicher sein, dass das Gepäck mitkommt.

Der Grund ist, natürlich wie immer, die Reduzierung der Flughafengebühren. In einigen europäischen Städten soll das ganze bereits ab Oktober getestet werden. Im Moment zahlen Ryanair-Kunden noch zwischen 15 und 40 Euro für das Einchecken ihres Gepäcks. Allerdings geht das auch nur noch online, am Schalter ist mit dem Einchecken schon eine Weile Schluss. Wer also beschließt mit Ryanair zufliegen, sollte sicher stellen, dass der Drucker zu hause funktioniert, denn die Boardkarten muss man sich selbst ausdrucken. Extra Gebühren kommen noch einmal dazu, wenn man z.B. bevorzugt beim Einstieg behandelt werden möchte.

Stellen wir uns also folgendes Szenario vor: Die 80jährige Oma kommt also zum Flughafen. Hat, sagen wir, zwei Koffer dabei und natürlich noch ihre Handtasche. Jetzt ist es für sie natürlich eine Leichtigkeit, dieses Gepäck bis zum Flugzeug zu tragen, ziehen, was auch immer. Ihr Enkel kann sie ja leider nicht bis zum Flugzeug begleiten und ihr Gepäck tragen, bis zum Schalter war das kein Problem, doch nun muss sich die liebe und reizende Großmutter allein mit dem Gepäck quälen.

Was soll’s! In einer Welt, in der Geld mehr zählt als ein Menschenleben, sollte man sich eigentlich über gar nichts mehr wundern. Schon gar nicht um den fehlenden Service und die Gleichgültigkeit einiger großen Firmen!

1 Kommentar

  1. Ryanair ist langsam lächerlich durch die Erhebung von zu Unrecht für normale Dinge.

Trackbacks/Pingbacks

  1. checkfelix.com Reiseblog - [News] Ryanair ohne Gepäck, Urlaub in Afghanistan, Neue Sitzkonzepte in Flugzeugen... Die neuesten Nachrichten und…