Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Jul 1, 2009 in Allgemein, Ausland, Internet, Medien, Unterhaltung |

Wie Twitter dein Leben beeinflussen kann!

Von Tag zu Tag steigt die Anzahl derer, die den Internetdienst Twitter benutzen, manche kommen dadurch sogar zu unverhofften, nennen wir es Ruhm. Hier eine kleine Geschichte wie sehr Twitter und die Menschen dort das Leben beeinflussen können. Cuzzy ist ein ganz normaler junger Mann aus England, der zufälliger Weise der beste Freund von Matthew Lewis ist, der wiederum spielt Neville Longbottom in den Harry Potter Verfilmungen.

Die beiden habe einen Kampf zu laufen „Lewis vs. Cuzzy“, die beiden tragen verschiedene Challenges aus um am Ende zu sehen wer von beiden besser. Wird am Ende die Jugend und die Hartnäckigkeit oder das Alter und die Erfahrung siegen? Im Moment steht 1:1, Lewis gewann die erste Challenge, musste sich dann aber bei der zweiten geschlagen geben. Wer sich gerne selber ein Bild davon machen möchte, hier ein Link Lewis vs. Cuzzy. Jetzt hätten wir schon mal geklärt wie die holte Weiblichkeit bei Twitter auf Cuzzy aufmerksam geworden ist. Inzwischen hat er eine beachtliche Anzahl von Followers (für einen nicht Prominenten). Kommen wir nun zu den Taten, die seine Followers vollbracht haben.

Ebenfalls bei Twitter Sydney_Sider, die wunderbaren Leute aus Down Under haben eine Reise nach Sydney zu verschenken gehabt. Gewinner ist derjenige, der die Leute, die hinter Sydney_Sider stecken, überzeugen kann, dass er unbedingt nach Sydney muss. Nun haben Cuzzys Followers, zumindest eine Handvoll junger Frauen, dieses geschafft! Sie waren so überzeugend, das Cuzzy im Moment also, für Umsonst, in Sydney ist. Das ganze heißt 7 Days in Sydney und kann auf Twitter 7daysinsydney, You Tube und auch bei Facebook verfolgt werden. Bilder gibt es auch bei Flickr. Wahrscheinlich wäre Cuzzy nie zu diesem Trip gekommen, hätte er sich nicht bei Twitter angemeldet. Reinschauen lohnt sich auf jeden Fall!